Was ist Shepardizing™?

Shepardizing™ ist ein Prozess, damit die Prüfung sieht, wenn Gesetze und Gerichtsurteile noch gültig sind, indem sie oben ihre Geschichte und eine Liste aller Behörden schauen, die auf sie sich beziehen. Dieses ist ein wichtiger Teil des Vorbereitens für einen Fall, da kein Rechtsanwalt ein Argument bei Gericht bilden möchte, das auf einer Entscheidung oder einem Gesetz, das, beruht seit dem umgeworfen worden ist. Historisch diese erforderliche sorgfältige Forschung in den Büchern und andere Hinweise. Heute ist es häufig möglich, elektronische Datenbanken zu benutzen, um Shepardizing™ Aufgaben durchzuführen.

Dieser Ausdruck bezieht sich Shepards auf Zitieren, ein zugelassenes citator, das seit 1873 veröffentlicht worden ist, ursprünglich im Papierformat und heute in der digitalen Form. Citators liefern eine Liste von Behörden, die Gesetze und Fälle beziehen. Dieses erlaubt einem Forscher, zu sehen, über wem sonst eine Rechtsfrage spricht. Es kann Fahneenwarnungen, wie eine Verbindung zu einem Gerichtsurteil auch zur Verfügung stellen, das ein Gesetz umwirft. Zusätzlich können Rechtsanwälte Shepardizing™ nützlich finden für die Bestimmung der zusätzlichen Quellen, um in ihrer Arbeit zu verwenden.

Nicht alle Rechtsanwälte verwenden Shepards Zitieren in ihrer Fallforschung, aber viele tun, und der Ausdruck ist für die Anwendung jedes möglichen citator, um Hinweise auf einem Fall oben zu schauen generisch geworden. Um Fälle zu erforschen, muss der Rechtsanwalt Informationen über das Datum, die Position und die Besonderen des Falles haben also kann sie ihn richtig im citator oben schauen und dem passenden Zitieren folgen. Shepardizing™ kann ein langatmiger Prozess sein, und einige Rechtsanwälte können Internierte verantwortlich für die Grundlagenforschung setzen.

Juristische Fakultäten bringen Kursteilnehmern, wie man bei gewöhnlich dies tut und Spitzen und Tricks auf Shepardizing™ leistungsfähig und effektiv zur Verfügung stellt. Internierte erhalten wertvolle Erfahrung in den Sozietäten, in denen Aufsichtskräfte sie mit Forschung unterstützen lassen können. Dieses kann eine Wahrscheinlichkeit zur Verfügung stellen, mit verschiedenen Arten der elektronischen Datenbanken vertraut zu erhalten und wie sie arbeiten, um mit das wichtigste Zitieren und die Quellen schnell erforschen und kennzeichnen zu unterstützen. Das Gesetz kann schnell sich bewegen, und Rechtsanwälte müssen sicherstellen, dass sie aktuelle Informationen haben.

Zusätzlich zum Sein nützlich für Fallforschung, kann Shepardizing™ Rechtsanwälten auch helfen, dem Fortschritt ihrer eigenen Fälle zu folgen. Sie können Fälle regelmäßig oben schauen, um zu sehen, wenn jedermann Citing sie ist. Dieses hilft Rechtsanwälten, umgebende Fälle des nützlichen Stipendiums zu finden, die sie bei Gericht argumentiert haben. Es alarmiert auch einen Rechtsanwalt zu einer Situation, in der ein Richter eine Entscheidung in einem Fall anzweifelt oder umwirft, der das Müssen ergeben könnte es Re-argumentieren und mit neuem Stützbeweis kommen.