Was ist Sklaverei?

Es gibt viele verschiedenen Arten Sklaverei, aber in den grundlegenden Ausdrücken, bezieht die Praxis mit ein, jemand anderes auf gewisse Weise zu besitzen. Diese besessenen Einzelpersonen werden Sklaven angerufen, und sie haben normalerweise eine begrenzte Menge der Wahl über, welche Arten von Tätigkeiten sie nehmen können und normalerweise gezwungen werden, um irgendeine Aufgabe für eine andere Person ohne irgendeinen angemessenen Ausgleich durchzuführen. Im Allgemeinen wird ein Sklave Eigentum einer anderen Person, und er kann von dieser Person für Finanz- oder persönlichen Gewinn verwendet werden. Sklaverei ist in vielen Teilen der Welt jetzt, einschließlich die US ungültig, aber es gibt bestimmte Formen der Sklaverei, die noch allgemein geübt werden.

In den alten Gesellschaften basierte viel Sklaverei um die Anwendung der gefangengenommenen Soldaten während des Krieges als Zwangsarbeiter. In einigen Fällen wurden diese Gefangenen als Sklaven für den Rest ihrer Leben gehalten, und in anderen Situationen, wurden ihnen erlaubt, nach einem bestimmten Punkt frei zu gehen. Manchmal wurden Sklaven wirklich ziemlich gut in dieser Art von Vorbereitungen behandelt, aber er schwankte viel einmal von der Gesellschaft zu anderen. Das Halten der Soldaten als Sklaven wird noch in etwas Kulturen geübt, wenn die Kriegsgefangen gezwungen sind, um verschiedene Arten der Systemtestarbeit durchzuführen, aber in den alten Zeiten, war es viel allgemeiner.

Mobiliensklaverei ist im Allgemeinen die weithin bekannteste Form, die historisch geübt wird. Mobiliensklaven werden wie Eigentum behandelt, und sie können verkauft werden oder gekauft werden. In den meisten Fällen werden Mobiliensklaven normalerweise basiert auf den rassischen oder geographischen Verteilungen gewählt. Dieses ist teils wegen der Anforderung für den kompletten Dehumanization einer anderen Bevölkerung, die im Allgemeinen einfacher, sich mit Einzelpersonen zu rechtfertigen ist, für die physikalisch oder kulturell unterschiedlich gehalten werden. Dieses ist die Art der Sklaverei, die früher in den US vor dem Bürgerkrieg geübt wurde.

Schuldknechtschaft ist eine andere Form der Sklaverei, die noch um die Welt geübt wird. Dieses geschieht, wenn eine Person ein Darlehen erhält und gibt ihre Freiheit als Form der Nebenbürgschaft auf. Parents manchmal sogar Verkauf ihre Kinder in diese Art der Knechtschaft. In der Theorie beendet Schuldknechtschaft, wenn das Darlehen ausgezahlt wird, aber in der Praxis, ist das Abkommen fast nie so einfach, und Leute beenden häufig oben mit unmöglichen Schulden, um zu zahlen.

Geschlechtssklaverei ist eine andere Form, die noch allgemein geübt wird. Häufig werden Frauen in Prostitution entführt oder betrogen und gezwungen. In einigen Teilen der Welt, haben Frauen so wenige Rechte, denen ihre Ehemänner oder Eltern sie in diese Art des Lebens drücken können. Geschlechtssklaverei ist in den meisten Ländern ungültig, aber sie geschieht unter dem Radar im kriminellen Schwarzmarkt. Einige Leute halten Zwangsverbindung für eine Form der Geschlechtssklaverei und in einigen Gesellschaften, war es historisch Common, damit Frauen wie Sklaven von ihren Ehemännern behandelt werden können.

home-garden"; ?>