Was ist Steuerbetrug?

Steuerbetrug ist- eine Art Büroverbrechen, in der ein hoch qualifizierter Angestellter oder Angestellten eines Geschäfts die Geschäfte für ihren eigenen persönlichen Kapitalgewinn verwenden. Ponzi Entwürfe, der Enron Skandal und die Spar- und Darlehenskrise der Achtzigerjahre und der Neunzigerjahre sind die offensichtlichsten Beispiele des Steuerbetrugs. Die Theorie hinter dieser Form des Unternehmensverbrechens heiratet Krimonologie, Volkswirtschaft, Finanzierung und einige andere Disziplinen.

Der Ausdruck „Steuerbetrug“ verursacht durch Schwarzes William-K., einen Rechtsanwalt, einen Verfasser und ehemaligen Bankkontrolleur. Der Ausdruck kann an die betrügerische Tat selbst oder an die Person oder die Leute wenden, die die betrügerische Tat festgelegt. Schwarze Zustände, die „einzelner Steuerbetrug grösseren Verlusten als alle weiteren Formen des Eigentumverbrechens verursacht, kombinierten. Sie sind Finanzc$super-fleischfresser.“

Die gründenidee hinter Steuerbetrug ist-, dass der Generaldirektor (CEO) eines Geschäfts in einer einzigartigen und vorteilhaften Position ist. Diese Position ermöglicht den CEO, alle gegenseitige Kontrolle innerhalb der Firma zu behandeln und gibt ihm freie Herrschaft, um sie nach Belieben zu entfernen. Durch sorgfältig konstruierte anstellenpraxis in denen der CEO Mittäter einstellt, um die Gesetzwidrigkeit des behandelnden Geldes weiter zu schützen, ist der CEO, Buchhaltungbetrug zu begehen, indem er Dokumente fälscht und Geld weg von der Oberseite gleitet.

Einmal gefälscht die Aufzeichnungen, es scheint, dass das Geschäft astronomische Profite erzielt, das das Steigen des Vorrates ergibt. Während die Öffentlichkeit sein Geld die auf Lager der Firma jedoch die investiert, kassiert festlegensteuerbetrug innen ihren eigenen Vorrat. Diese Art des Betrugs nimmt Geld direkt von den Aktionären, von den Gläubigern und von den Verbrauchern.

Ein Ponzi Entwurf ist eine Art Steuerbetrug, in der eine Firma den einzelnen Investoren Rückholgelder zahlt, wenn in Wirklichkeit das Geld nicht von irgendeinem vorhandenen Profit aber von anderen Mitgliedern oder von der Firma selbst gezeichnet. Der Enron Skandal war ein anderer anspruchsvoller SteuerBetrugsfall, der anormale Buchhaltungverfahren viele gegolten betrügerisch sah; dieses führte zu einen der größten Bankrottfälle in der Geschichte. Während der Spar- und Darlehenskrise der Achtzigerjahre und der Neunzigerjahre, den Betrug steuern, der zu den Ausfall von mehr als 700 Bänken in den Vereinigten Staaten alleine geführt.

Steuerbetrug kann von einer Regierung auch begangen werden. Der Führer oder die Führer eines Landes unterschlagen Zustand- oder Einheimischkapital und benutzen sie für den persönlichen finanziellen Gewinn der Regierungsbeamter, ihrer Verbündeten und anderer Mitglieder des herrschende Klasse. Diese Weise des Steuerbetrugs macht das Land zu, was ein kleptocracy genannt.