Was ist Strafjustiz?

Strafjustiz ist die Anwendung oder die Studie von Gesetzen betreffend kriminelles Verhalten. Die, die Strafjustiz studieren, mit.einschließen die Polizei, die, die in einer richterlichen Kapazität arbeiten, und Rechtsanwälte zität, denen entweder die verteidigen oder verfolgen, die von einem Verbrechen beschuldigt. Andere arbeiten, um für Änderungen im gegenwärtigen System von Strafjustiz, wie denen, die Entscheidungen betreffend gegenwärtige Gesetze übertragen, wie Mitgliedern der Höchster Gerichte zu befürworten. Es ist wichtig, dass das Strafjustizsystem die Wortgerechtigkeit umfaßt, da die Gesetze, die an denen beschuldigt von einem Verbrechen angewendet, angemessen sein sollten.

Gerechtigkeit verweist auch nicht nur auf das faire Gerichtsverfahren, das zu den Bürgern der meisten Länder, aber auch zur gerechten Vergeltung für Opfer eines Verbrechens, wie zum Beispiel übereingestimmt und sieht einen gefangen gesetzten Übeltäter. Strafjustiz ist immer ein Ziel. Alle mit.einbezogen in das Anhalten, in die Verfolgung, in die Verteidigung oder in das Urteil eines vermutlich defekten Zieles, um angemessen zu sein. Jedoch erreicht erklärt dieses Ziel nicht immer und die Flexibilität in der Anwendung von Gesetzen, die Änderungen an den Gesetzen, die unfair sind, und die richterliche Energie der Deutung.

Als Feld der Studie, studieren die meisten, die mit Teilen des Gesetzes arbeiten, die das Verhalten mit.einbeziehen, das definiert als Verbrecher, Strafjustiz. Training und Bescheinigung für Polizeibeamten häufig genannt bloß Strafjustiz. Rechtsanwälte mit einem speziellen Interesse entweder an der Verfolgung oder an der Verteidigung der vermuteten Verbrecher können major auch beschließen in der Strafjustiz in einem vierjährlichen Universitätsprogramm. Wissen der Gesetze, der Rechte und der Privilegien der Opfer und der Verdächtigen ist zum Anstreben Gerechtigkeit im Gericht und in den Gesetzdurchführungsystemen wesentlich.

Die, die Interesse haben, an, mit dem FBI oder der CIA auszubilden, können auch beschließen, einen vierjährlichen Grad in der Strafjustiz zu erhalten. Solch ein Grad studiert nicht nur das Gesetz unter den gegebenen Umständen, aber auswertet außerdem das Gesetz t. Themen in den Universitäten, die einen Major in der Strafjustiz anbieten, können unterschieden werden. Sie können Themen wie gerichtliche Psychologie, Geschichte der Strafjustiz, Ethik und Soziologie einschließen.

Polizeibeamten ausbilden spezifisch auf, welchen Energien sie im Verhältnis zu einem Verdächtigen haben und welche Energien sie nicht haben. Sie erlernen, wie man erlaubterweise Strafjustiz in ihrer Kapazität als Gesetzdurchführung ausübt. Sie ausbilden weiter in den Massen der Kraft, wie Schießen einer Gewehr oder Einsetzen des Pfeffersprays, der gesetzlich benutzt werden kann, und müssen mit Fähigkeit verwendet werden. Ein bestimmter Fähigkeitssatz in der Befürchtung eines entgehenden Verbrechers angefordert t. Hoffend, in der Gesetzdurchführung zu arbeiten Strafjustiz zuerst studieren und spezielle Akademien dann sorgen, um weiteres Training zu empfangen.

Trotz des Trainings ist Strafjustiz nicht immer gerade. Es gibt große Spindeln und die schreckliche, beurteilt, wem zu streng sind und die, die zu mild sind. Es gibt auch sehr erfahrene und außergewöhnliche Rechtsanwälte und sehr schlecht organisierte Rechtsanwälte. Viele argumentieren insbesondere dass Gesetze in den US scheinen, zu den Minoritätbevölkerungen besonders ungerecht zu sein, da sie häufig wenig auf haben Spitzenrechtsanwälten aufzuwenden Geld.

Es gibt die zahlreichen vom Fehlzünden der Strafjustiz zu zitieren Beispiele. Es gibt immer Raum für Verbesserung in diesem Feld. Sehr viele Leute fortfahren ele, auf das Ziel der zutreffenden Strafjustiz beim Fortfahren hinzuarbeiten, Gerechtigkeit in diesem Feld und in seinen Anwendungen zu illustrieren.