Was ist Torula?

Torula ist eine Hefe, die formal als Candida utilis bekannt. Diese Hefe hat einigen praktischen Gebrauch, und sie kann unter bestimmten Umständen pathogen auch werden. Torula kann auf der ganzen Erde in einer Vielzahl der Einstellungen gefunden werden und Zellulose-reiche Substrate wie Holz bevorzugen, treibt Sänfte und Papiermasse Blätter. In einigen Regionen kultivieren Leute absichtlich diese Hefe zu den industriellen Zwecken, normalerweise auf einem Substrat der hölzernen Masse, die die Hefe einfach zu extrahieren bildet.

Hefen sind Organismen innerhalb des pilzartigen Königreiches. Sie reproduzieren, indem sie knospen und sie sind in der Natur einzellig, obgleich sie zusammen verbinden können, um Kolonien zu bilden. Viele Leute denken spezifisch an Hefe des Bäckers, wenn sie das Ausdruck “yeast hören, †, aber es gibt Tausenden Hefesorten, wenn viel mehr warten, gekennzeichnet zu werden. Candida ist eine besonders große Hefeklasse mit einigen Repräsentanten, einschließlich Torula.

Das Ausdruck “Torula† bezieht einen Now missbilligten wissenschaftlichen Namen für diese Hefe. Historisch bekannt Torula als Torula utilis, bis Forscher feststellten, dass die Hefe in der Candidaklasse gehörte. Die Hefe hat auch einige andere wissenschaftliche Namen und Klassifikationen durchgelaufen und die Schwierigkeiten reflektiert worden, die wenn sie viele Pilze mit einbezogen werden, einstufte, aber das Ausdruck “Torula† scheint gehaftet zu haben.

Diese Hefe kann benutzt werden, um diätetische Ergänzung, besonders in der Nahrung für Katzen und Hunde zur Verfügung zu stellen, in denen sein proteinreicher Inhalt sehr nützlich ist. Sie wird auch in der Produktion der Nahrung für bewirtschaftete Fische und andere Nahrungsmittel verwendet. Das etwas fleischige Aroma dieser Hefe, die die Bitterkeit Teilnehmer vieler Leute mit Hefen ermangelt, veranlaßt einige Firmen, sie zu verwenden, da ein Aromavergrößerer in etwas Nahrungsmitteln, besonders verpackte Nahrungsmittel und viele Leute anderen Gebrauch für diese vielseitig begabte Hefe entwickelt haben. Torula kann gefundenes Leben mit anderen Hefen auch sein, in diesem Fall der Nutzen von beiden Hefesorten zusammen zur Verfügung gestellt wird.

In einigen Fällen kann Torula die Wände einer Struktur kolonisieren. Leute mit Empfindlichkeit zu den Formen können Allergien und Sinusitis resultierend aus Aussetzung zur Form entwickeln, besonders wenn die Belichtung ausgedehnt wird. In diesen Einzelpersonen der Umwelt ist zu säubern, um die Form zu entfernen normalerweise notwendig, die Symptome zu lösen. Die Form kann die Körper der Leute mit übereinkommenden Immunsystemen auch kolonisieren und Infektion und Unannehmlichkeit verursachen. Infektion der urinausscheidenden Fläche scheint insbesondere, ein Spezialgebiet der Torula zu sein. Pilzbefallverhütende Medikationen können benutzt werden, um dem Körper zu helfen, der Infektion zu widerstehen, die durch diese Hefe verursacht wird.

n müssen. Sie glauben, dass dem das Begrenzen von Subventionen persönliche Freiheiten und Wahlen begrenzt.