Was ist Typosquatting?

Typosquatting ist der Kauf einer fehlbuchstabierten Version eines populären Domain Name mit dem Ziel die Anziehung der Besucher, die typografische Fehler bilden, wenn hereinkommendes Netz sich wendet. Diese Praxis ist eine Form von Cybersquatting. Cybersquatters Kaufdomain name mit dem Ziel des Handels auf der Popularität und dem Ruhm eines eingetragenen Warenzeichens oder der Firma und in einigen Fällen haben sogar erreicht, Domain Name oben zu reißen, bevor eine Muttergesellschaft eine Wahrscheinlichkeit hat, sie zu kaufen.

Im Falle des Typosquattings nutzen Leute die Tatsache, dass es zahlreiche mögliche Fehlbuchstabierungen eines Gebietes gibt, das auftreten kann, wenn Leute in einer Hast schreiben. Wenn Millionen Leute eine Web site besichtigen und sogar ein kleiner Bruch Fehler machen, wenn sie manuell Domain Name eintragen, kann ein typosquatter profitieren. Typosquatters kann Gebiete mit umgestellten Buchstaben, fehlende Buchstaben oder Extrabuchstaben, wie wiesgeek.com, wisgek.com oder wisege4ek.com kaufen.

Es gibt einige Sachen, die ein typosquatter mit einem Gebiet tun kann. Eine Wahl ist, den Aufstellungsort als umadressieren zum ursprünglichen Gebiet, ein Trick einfach zu benutzen, der von einigen Firmen verwendet wird, die etwas allgemeine Fehlbuchstabierungen ihrer Domain Name kaufen, um ihre Unterseiten zu umfassen. Eine andere Wahl ist, das Gebiet zu einen Verbindungs- oder Anzeigenbauernhof zu machen und hofft, dass Besucher an den Inhalt klicken und Profite erzeugen. Einige kreative typosquatters haben ihre fehlbuchstabierten Gebiete für den politischen Kommentar oder Satire verwendet, die am Inhaber des richtig buchstabierten Gebietes verwiesen werden.

Eine problematischere Praxis tritt auf, wenn typosquatters versuchen, Besucher zu täuschen. Der typosquatting Aufstellungsort kann entworfen werden, um wie der Aufstellungsort den Benutzer viel auszusehen, der erreichen soll und betrügen den Benutzer in das Denken, dass er oder sie im rechten Punkt gelandet sind. Benutzer konnten vertrauliche Information umdrehen, setzen sich malware aus oder gefährden sich anders. Einige typosquatters haben Kinder mit ihren Web site gezielt, indem sie Veränderungen auf den Gebieten kauften, die durch Kinder, eine Praxis allgemein verwendet sind, die Gesetzdurchführung betrifft.

Unter dem Gesetz ist das Typosquatting nicht notwendigerweise ungültig, obgleich es unter der Anticybersquatting Verbraucherschutz-Tat von 1999 in den Vereinigten Staaten möglicherweise verfolgt werden kann. Wenn ein typosquatter offenbar ein Domain Name für die betrügerischen oder irreführenden Zwecke verwendet, kann der Aufstellungsort als Verletzung des Gesetzes angesehen werden. Jedoch sind Aufstellungsorte, die einfach eine Fehlbuchstabierung, um eine politische Mitteilung zu senden nutzen oder sogar Anzeigen zu dienen, nicht notwendigerweise ungültig. Während einige Firmen über das Typosquatting konkurrenzfähig sind, bedeutet die unzähligen möglichen Veränderungen auf einem Domain Name, dass typosquatters den fraglichen Aufstellungsort aufgeben und auf einen anderen Typo weitergehen können.