Was ist Unterhaltungs-Gesetz?

Unterhaltungsgesetz ist ein Ausdruck, der verwendet, um eine Vielzahl der verschiedenen Bereiche des Gesetzes zu beschreiben, diese, die alle an der Unterhaltungsindustrie anwenden. Unter den Bereichen des Gesetzes, die allgemein in der Unterhaltungsindustrie gefunden, sind geistiges Eigentum, Verträge, Verleumdung und internationales Gesetz. Neben Rechtsanwälten mit.einschließen die Leute, die mit Unterhaltungsgesetz beschäftigt gewesen, Künstler, Sänger, Schauspieler, Verfasser, Direktoren und jemand anderen, der regelmäßig in der Unterhaltungsindustrie arbeitet.

Gesetz des geistigen Eigentums ist einer der wichtigsten Bereiche des Unterhaltungsgesetzes. Diese Gesetze schützen Ideen und künstlerische Kreationen wie Videospielkonzepte, Manuskripte oder Fernsehenpiloten. In den meisten Fällen muss der Schöpfer ein copyright oder anderen Schutz für die Idee sichern, um seine oder Kapitalinteressen zu schützen. Wenn, z.B., ein Verfasser glaubt, dass jemand eine Geschichteidee verwendet, die sein oder geistiges Eigentum ist, dann kann ein Prozess archivierte behauptenurheberrechtsverletzung sein.

Verträge sind ein anderer Bereich des Gesetzes innerhalb des Geltungsbereichs des Unterhaltungsgesetzes. In der Unterhaltungsindustrie funktioniert alles unter einem Vertrag. Schauspieler, Sänger, Tänzer und alle Musiker durchführen entsprechend den Verträgen alle, die zwischen ihnen und einem Rekordaufkleber, einem Förderer oder einem Studio verursacht. Ein Unterhaltungsrechtsanwalt häufig behalten, um dem Künstler zu helfen, über seinen oder Vertrag zu verhandeln. Zusätzlich wenn jede Seite zum Vertrag glaubt, durchgebrochen anderes den Vertrag hen, dann kann ein Prozess archiviert werden, um den mutmaßlichen Verstoß zu lösen.

Verleumdung ist der Bereich des Gesetzes, das Ansprüche der Beleidigung oder der Verleumdung adressiert. Berühmte Unterhalter ständig berichtet an in den Mitteln, obwohl nicht immer genau. Wenn das Thema des Reports glaubt, dass der Report auf dem Niveau der Beleidigung oder Verleumdung steigt, dann haben er oder sie die Wahl, zum des Verlegers zu klagen.

Die Unterhaltungsindustrie ist eine globale Industrie, und folglich muss Unterhaltungsgesetz Punkte des internationalen Gesetzes und des Immigrationgesetzes ansprechen. Wenn ein Künstler in einem Ausland durchführen möchte, müssen er oder sie durch die Immigrationanforderungen für dieses Land bleiben. Zusätzlich vertrieben erfordern viele der Endprodukte, die von der Unterhaltungsindustrie produziert, auf den globalen Markt und die Parteien, die betroffen sind, um die spezifischen Gesetze jedes Landes zu verstehen, in dem sie beabsichtigen, das Produkt zu vertreiben.