Was ist Unterschlagung-Gesetz?

Unterschlagunggesetz umfaßt die Gesetze und die Verfahren, die auf dem Verbrechen der Unterschlagung bezogen. Unterschlagung auftritt es, wenn eine Person im zugelassenen Besitz eines Anlagegutes es stiehlt. Z.B. wenn ein Buchhalter, dem zugelassener Zugang zu einem client’s Bargeld gegeben worden, einen Teil von ihm stiehlt, kann dieses gelten als Unterschlagung. Unterschlagunggesetz feststellt, welche Taten als Unterschlagung gelten und umfaßt Gerichtsverfahren für das Beschäftigen es.

In den meisten Jurisdiktionen umfaßt Unterschlagunggesetz eine spezifische Art Diebstahl. Wenn eine Person Unterschlagung festlegt, stiehlt er von einer Person, von einem Geschäft oder von einem Wesen. In solch einem Fall jedoch hat die Person, die Unterschlagung festlegt, ein verbrieftes Recht, im Besitz des Geldes oder des Eigentums zu sein, die er stiehlt. Anstatt, das Geld oder das Eigentum auf die Art zu behandeln, die von ihm erwartet, kontrolliert er sie betrügerisch zu seinen eigenen Zwecken. Z.B. kann eine Verkaufsperson Geld für seinen Arbeitgeber sammeln, dem Mittel er ein verbrieftes Recht hat, im Besitz des Geldes zu sein. Er kann es dann unterschlagen, indem er alles oder zum Teil des Geldes zu seinen eigenen Zwecken hält oder es auf eine andere Partei, ohne Wissen seines Arbeitgebers oder Erlaubnis bringt.

In vielen Jurisdiktionen gegenüberstellt ein beschuldigter Veruntreuer Strafanzeigen berstellt. In solch einem Fall jedoch kann die geschadete Partei prüfen müssen, dass die beschuldigte Person Unterschlagung festlegte. Zu anvertraut worden sein überführt zu werden von der Unterschlagung in vielen Jurisdiktionen, muss das Beklagte mit dem Geld oder dem Eigentum der geschadeten Partei. Ebenso muss das Beklagte Zugang zum Geld oder Eigentum wegen des Verhältnisses gehabt haben, das er mit der Partei hatte, die geschadet. Zusätzlich muss das Beklagte das Geld oder das Eigentum betrügerisch benutzt haben oder absichtlich und gebracht haben.

Unterschlagunggesetz abdeckt Kästen aller Größen und Niveaus von Ernsthaftigkeit d. Z.B. kann ein Unterschlagungfall einen Angestellten mit.einbeziehen, der Millionen Dollar von einer Firma unterschlagen. Einige Fälle mit.einbeziehen kleine Mengen Geld, jedoch jedoch. Zum Beispiel kann ein kleinräumiger Fall von der Unterschlagung eine Kellnerin mit.einbeziehen, die das Geld, das hält ein Gaststättegönner für seine Mahlzeit zahlt und den Kunden verließ die Gaststätte behauptet, ohne zu zahlen.

Gesetze einer jurisdiction’s Unterschlagung vorschreiben auch ch, wie eine Person für Unterschlagung bestraft werden kann. Häufig empfängt ein Veruntreuer eine Geldstrafe, die dem Geldbetrag entspricht oder übersteigt, den, er unterschlagen. Manchmal jedoch gegenüberstellt eine Person, die von der Unterschlagung auch schuldig ist, eine Gefängnisstrafe erstellt.