Was ist Urheberrechtsverletzung-Gesetz?

Entsprechend der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) unterteilt die menschlichen Kreationen, häufig gekennzeichnet als geistiges Eigentum, im Allgemeinen in zwei Kategorien zwei. Eine jener Kategorien, die geistiges Eigentum wie Romane, Musikalarbeiten und künstlerische Leistung einschließt, bekannt als copyright. Verletzung kann als Eindringen oder Verletzung von etwas definiert werden. Urheberrechtsverletzunggesetz bezieht auf Regelungen betreffend die Eindringen und die Verletzungen der Rechte Betreffend copyrightkreationen.

Wenn eine Person etwas wie eine Anordnung für Wörter, Formen oder Bewegungen verursacht, neigen bestimmte Bezeichnungen auch, Bestehen zu erben. Jene Bezeichnungen können dem Schöpfer gehören, oder sie können einem anderen Wesen gehören. Z.B. kann ein Dokument von Tyler Jones geschrieben werden, aber sein Arbeitgeber, EEE Corporation, kann das copyright besitzen. Wenn jedermann anders als EEE Corporation versucht, dieses Dokument in einer nicht autorisierten Weise zu benutzen, können EEE Corporation Gerechtigkeit suchen, indem sie Urheberrechtsverletzunggesetz verwenden.

Nach Ansicht WIPO ist die Hauptbezeichnung des Besitzers eines copyright im Allgemeinen die Fähigkeit, die Wiedergaben der geschützten Arbeit durchzuführen, zu autorisieren oder zu verbieten und erklärt die Tendenz, damit solche Bezeichnungen als gekennzeichnet können urheberrechtlich schützt. Gesetze Betreffend copyright können mehr als jedoch tun untersagen Leuten die Herstellung der nicht autorisierten Wiedergaben einer anderen person’s intellektuellen Arbeiten. Diese Gesetze können Leuten die Änderung der someone’s Arbeit auch untersagen. Mit Plagiat, das im Allgemeinen using Teil mit.einbezieht, oder alle someone’s bearbeiten, ohne den Schöpfer zu bestätigen, kann durch diese Gesetze auch beschäftigt werden.

Viele Leute glauben falsch, dass, wenn Urheberrechtsverletzunggesetze existieren, sie nur offiziell urheberrechtlich geschützte Arbeit schützen. Wenn eine Arbeit offiziell urheberrechtlich geschützt, engagiert eine Person oder ein Geschäft in einem zugelassenen Prozess, um ein copyright mit den korrekten Behörden zu registrieren. WIPO sagt, dass in den meisten Ländern eine Arbeit der Moment geschützt, den sie verursacht. Wenn dieses der Fall ist, können Inhaber des geistigen Eigentums Schutz der Verletzunggesetze suchen, selbst wenn ihre Arbeit nicht geregistriert.

Obgleich die automatische Kreation und der gleiche Schutz des geregistrierten und nicht registrierten copyright allgemein ist, ist Urheberrechtsverletzunggesetz nicht weltweit gleich bleibend. Ein Grund für dieses ist, weil das Niveau von Bedeutung gesetzt auf der Schaffung und der Durchsetzung solchen Gesetzes nicht gleich bleibend ist. In einigen Ländern erhalten Rechte am geistigen Eigentum wenig Aufmerksamkeit. Ein anderer Grund, dass Urheberrechtsverletzunggesetz nicht gleich bleibendes weltweites ist, ist, weil verschiedene Gesellschaften sehr verschiedene Ansichten betreffend die Rechte haben können, die für bestimmte Arten der Arbeit übereingestimmt werden sollten.