Was ist Vertraulichkeit-Gesetz?

Vertraulichkeitgesetz ist ein Bereich des Gesetzes Betreffend Vertraulichkeit in bestimmten Arten von Berufs-Verhältnissen. Viele Nationen haben Gesetze, Vertraulichkeitpunkte anzusprechen, und die Art dieser Gesetze unterscheidet von Land zu Land. Innerhalb eines Landes können einzelne Jurisdiktionen ihre eigenen Vertraulichkeitgesetze haben, zum des staatlichen Rechts zu ergänzen und des Privatlebens der Bürger zu schützen. Verletzungen des Gesetzes können die Zivil- und kriminellen Strafen ergeben.

Leute mögen Rechtsanwälte, Doktoren, Ratgeber, und fromme officiants haben ethische Verantwortlichkeiten, die Vertraulichkeit der Informationen beizubehalten gevertraut Lernabschnitten, und diese ethischen Verpflichtungen gestützt häufig durch Vertraulichkeitgesetz. In den Vereinigten Staaten z.B. umfaßt die Krankenversicherung-Beweglichkeit und die Verantwortlichkeits- (HIPAA)Tat einige Bestimmungen, die Privatleben für medizinische Patienten schützen sollen. Das Gesetz vorschreibt g, wie Informationen gesammelt werden, gespeichert werden und verwendet werden können, und umfaßt strenge Verbote auf der Herausgabe von vertraulicher Information ohne Zustimmung.

Privilegierte Kommunikationen zu schützen ist auch für zugelassenen, ethischen und geistigen Rat Leutesuchens in den Situationen wichtig, die illegale Tätigkeit, Wissen der ungültigen Ereignisse und andere empfindliche Angelegenheiten mit.einbeziehen. Leute konnten widerstrebend, raten zu erhalten, wenn ihre Kommunikationen nicht durch das Gesetz geschützt und Leute am Empfangen des Rates und der Unterstützung hinderten und bildeten es wichtig, Kommunikationen für Leute mangels des Ratschlags zu schützen. Manchmal kann dieser Rat eine Person führen, die mit Informationen zu herauskommen oder zum Gewähren von Unterstützung mit dem Streben nach einer Rechtssache entscheidet; ohne die Sicherheit des In der Lage seins, um Rat vertraulich zu ersuchen, konnten diese Leute nie vorwärts kommen.

Vertraulichkeit ist auch im Journalismus wichtig. In den Nationen mit starken Schutzen für Preßefreiheit, geschützt Quellen unter Vertraulichkeitgesetz. In der Lage sein, Anonymität zu den Quellen zu garantieren versieht Journalisten mit Zugang zu den Informationen, die anders unmöglich sind, wie Eingeweihte Informationen über eine Situation von einem Informanten zu erreichen, der betroffen über, wie die Situation ausbreitet. Journalisten in einigen Regionen gegangen gefangenzusetzen, um ihre Quellen und beruht auf starkem Vertraulichkeitgesetz in den Anklänge zu schützen, um um Freigabe zu bitten.

Regierungen gesprungen auch durch Vertraulichkeitgesetz. Regierungen sammeln viele Informationen über Bürger und sie erwartet, sie zu verwenden Verantwortlichkeit und passend. Informationen zu missbrauchen, die Herausgabe der privaten Informationen oder die Anwendung der Informationen, die im Vertrauen für Tätigkeiten wie Verfolgung gesammelt, können Boden für Strafen sein. Z.B. beibehält die Staat-Zählung die Vertraulichkeit der Informationen, die sie sammelt, einschließlich Informationen über Immigrationstatus, nur das Freigeben 70 Jahre nach Kreation notiert. Dieses erlaubt Leuten wie Historiker, auf jene Aufzeichnungen für Forschung beim Schützen der Vertraulichkeit der Leute in jenen Aufzeichnungen zurückzugreifen, zu der Zeit, das sie gesammelt.