Was ist Zivilbeweis?

Zivilbeweis ist zugelassener Beweis, der in einem Zivilrechtsstreit verwendet werden kann. Die Standards für Zivil- und kriminellen Beweis sind unter dem Gesetz unterschiedlich und Rechtsanwälte müssen mit Beweisgesetz vertraut sein, effektiv bei Gericht zu üben. Parteien auf beiden Seiten eines Gerichtes können Beweis darstellen, der ihren Fall stützt und es gibt einige verschiedene Arten Zivilbeweis, die in Gericht geholt werden können.

Beweisurkunde umfaßt schriftliche Dokumente wie Verträge, Buchstaben und Finanzaufzeichnungen. Zivilbeweis kann physischen Nachweis, die Gegenstände auch umfassen, die auf einem Fall wie einem defekten Produkt bezogen, das jemand, zusammen mit testimonial Beweis verletzte, in dem jemand auf dem Standplatz über die Angelegenheiten bezeugt, die auf dem Fall bezogen. Um Testimonial Beweis kann die Zeugen umfassen, die vom Opfer eines Zivilverbrechens bis zu einem Experten reichen, der ersucht, um eine Berufsmeinung zu äußern. Leute können in demonstrativen Beweis, wie Modelle und Darstellungen auch holen.

Zwecks relevant zu sein in Gericht angenommen zu werden, muss Zivilbeweis gezeigt werden um zum Fall und Leute müssen in der Lage sein zu zeigen dass der Beweis authentisch ist. Es gibt einige Weisen, Echtheit zu prüfen. Der Beweis muss auch offenbar beschriftet werden, beschrieben werden und gesteuert werden, zu der Zeit als es gesammelt, um zu garantieren, dass es nicht gefälscht werden, geschmiedet werden oder geändert werden kann, um das Resultat des Falles zu beeinflussen. Die andere Seite erlaubt, Beweis, sowie die Untersuchung er anzufechten, um zu bestätigen, dass sie echt ist.

Es gibt einige Weisen, dass Leute Beweis bei Gericht verwenden können. Beweis kann verwendet werden, um einen Anspruch zu stützen, der, wie ein Argument gebildet, das jemand die Ausdrücke eines Vertrages berücksichtigt haben muss, um ihn zu unterzeichnen. Er kann eine Aussage auch widerlegen. Wenn ein Hauswirt und ein Pächter eine Debatte über die Verantwortlichkeit für eine Reparatur zum Beispiel haben könnte der Pächter eine schriftliche Ermächtigung aus dem Hauswirt produzieren, gegen einen Anspruch zu argumentieren, dass der Hauswirt Verantwortlichkeit ableugnet.

Wenn Zivilbeweis angefochten, gelöscht die Jury vom Raum, wenn eine Jury Geschenk ist und der Richter die Sache mit den Rechtsanwälten auf beiden Seiten berät über. Der Richter anordnet an, ob der Beweis erlaubt werden sollte und berücksichtigt die Tatsachen der Angelegenheit und die Gesetze. Wenn der Beweis ausgeschlossen, gebeten die Jury, den Beweis und alle mögliche Informationen zu missachten, die mit ihr vorgelegt, mit der Begründung dass es nicht gelten kann als Teil des Falles.