Was ist das Stab-Standard-Brett?

Das Stab-Standard-Brett ist ein Berufsverband, der für die Beaufsichtigung der Standards für die Rechtsanwälte verantwortlich ist, die in England und in Wales üben. Diese unabhängige regelnde Organisation stellt einen grundlegenden Standard von Qualifikationen und von Training für übendes Gesetz der Leute in diesen Regionen sicher und erstellt auch ethische Richtlinien. Mitglieder der Öffentlichkeit mit Beanstandungen über spezifische Rechtsanwälte können mit den Stab-Standards archivieren verschalen, und die Organisation kann eine Regelung auf der Grundlage von das Resultat der Untersuchung nachforschen und herausgeben.

Ein wichtiger Aspekt der Arbeit dieser Organisation ist die Entwicklung der Standards für Training. Leute, die Gesetz üben möchten, müssen einen Lehrplan abschließen, der den Standards des Stab-Standard-Brettes entspricht und garantieren, dass jeder übende Rechtsanwalt etwas grundlegendes Wissen der wichtigen zugelassenen Themen hat. Die Organisation stellt auch die Vollmacht für ständige Weiterbildung ein und erfordert Leute, zugelassene Ausbildung während ihrer Karrieren, wenn sie genehmigt bleiben möchten, mit dem Ziel des Haltens der Rechtsanwälte auszuüben aktuell auf Änderungen im Gesetz und in anderen Angelegenheiten.

Zugelassene Ethikrichtlinien herzustellen ist auch Teil der Arbeit des Stab-Standard-Brettes. Übendes Gesetz der Leute muss an diesen Richtlinien haften und kann von ihren Lizenzen für Verletzungen möglicherweise abgestreift werden, oder schwer verurteilt werden. Diese Richtlinien werden regelmäßig verbessert, um modernisierte Informationen und Verschiebungen in den ethischen Positionen auf bestimmten Ausgaben einzuschließen. Mitglieder des Stabes müssen in der Lage sein, ein komplettes Wissen der zugelassenen Ethik, sowie das Damit einverstanden sein zu zeigen, durch sie zu bleiben.

Allgemeine Beanstandungen werden vom Stab-Standard-Brett verarbeitet. Ernste Beanstandungen und Untersuchungen werden allgemein gebildet. Leute können spezifische Rechtsanwälte oben schauen, um zu sehen, wenn sie Beanstandungen unterworfen worden sind und was das Resultat der Untersuchung war. Dieser Service ist entworfen, um Vertrauen unter Mitgliedern der Öffentlichkeit, zusätzlich zur Lieferung eines Mechanismus für die Durchsetzung der Politik zu erhöhen, die durch die Stab-Standards eingestellt wird, verschalen. Die Organisation hat die Fähigkeit zu den feinen Rechtsanwälten, verschiebt sie von der Praxis oder nimmt ihre Lizenzen für unerhörte Verletzungen von Standards weg.

Fünfzehn Leute dienen auf dem Brett, einschließlich eine Mischung der Rechtsanwälte und der Lagenleute. Organisation wird in London gehabt. Mitglieder des Stab-Standard-Brettes werden nicht mit der Anwaltskammer, eine unterschiedliche Organisation zusammengeschlossen, die freiberufliche Dienstleistungen zu den Rechtsanwälten und zu anderen zugelassenen Fachleuten bereitstellt. Die Anwaltskammer beschloß, seinen regelnden Arm weg in die Stab-Standards aufzuspalten verschalen, um Vollständigkeit und Funktionalität beizubehalten, da die Aufträge der zwei Organisationen etwas unterschiedlich sind.