Was ist der Übernahmeversuch für Regierungs-Aufbau-Verträge?

Innerhalb der Vereinigten Staaten nehmen die Einzelpersonenzustände und die Bundesregierung an Tausenden Bauvorhaben jedes Jahr teil. Zustand und Bundesgesetze erfordern, dass die meisten Regierungsaufbauverträge zur Öffentlichkeit verkündet werden, um Firmen zu erlauben, auf dem Vertrag zu bieten. Das Bieten auf Regierungsaufbauverträgen kann ein langatmiger Prozess sein, der mit dem Lokalisieren eines bevorstehenden Projektes beginnt. Der tatsächliche Übernahmeversuch erfordert häufig einen Besuch zum Aufstellungsort, bevor ein Angebot eingereicht werden kann. Die Schritte, die Unterordnung des Angebots sich unterscheiden abhängig von der Art des Angebots folgen, ob der Vertrag föderativ ist oder Zustand und welche Agentur die Angebote erbittet.

Nach Bundesregierungaufbauverträgen in den Vereinigten Staaten, kann ein zukünftiger Bewerber zur BundesGeschäftschanceweb site (FBO) nach bevorstehenden Projekten suchen. Die Web site erlaubt Bewerbern, durch Zustand, Art zu suchen des Jobs, oder Art des Geschäfts für alle Projekte, die z.Z. Angebote oder das annehmen, planen, Angebote in naher Zukunft anzunehmen. Um die Web site völlig zu verwenden, muss ein Verkäufer zuerst registrieren. Ausrichtung ist einfach, aber erfordert den Verkäufer, eine Daten-Universalzahlensystemzahl (DUNS) zu haben, die durch das Dun And Bradstreet erhalten werden kann (D&B) Web site.

Sobald eine Gelegenheit lokalisiert worden ist, muss ein möglicher Verkäufer die Anweisungen für das Projekt sorgfältig lesen. In vielen Fällen erfordern Regierungsaufbauverträge alle möglichen Bewerber, den Aufstellungsort zu besichtigen oder sich eine Informationssitzung vor der Unterbreitung eines Angebots zu sorgen. Störung, sich die Sitzung zu sorgen oder den Aufstellungsort zu bereisen kann Unterordnung eines Angebots verhindern. Neben allen erforderlichen Besuchen zusätzliche Information betreffend, wie man das Angebot, welche Informationen enthalten sein müssen und der Stichtag für die Unterbreitung von Angeboten kann auf der FBO-Web site gefunden werden einreicht.

Für Zustand- oder Gemeinderegierungaufbauverträge ist der Prozess der viele selbe; jedoch die Jobs ist zu lokalisieren ein wenig schwieriger. Jeder Zustand hat eine Agentur, die für die Werbung und das Annehmen von Angeboten verantwortlich ist. Die Kleinbetrieb-Verwaltungs (SBA)web site stellt eine Verbindung zu bestätigender Agentur jedes Zustandes zur Verfügung, in der Informationen über bevorstehende Projekte lokalisiert werden können. In den meisten Zuständen ist die Agentur das Büro der Beschaffung oder des Kaufs. Kleinere Städte, Grafschaften oder Stadtbezirke können Regierungsaufbauverträge auch anbieten, die Verkäufer an bieten können.

Einmal ist ein Angebot entweder auf dem Bundes-, Zustand oder städtischem Niveau eingereicht worden, wird es für Vollständigkeit und festzustellen wiederholt wenn es die grundlegenden Qualifikationen trifft. In einigen Fällen werden bestimmten Verkäufern die Präferenz gegeben, die auf der Minorität basiert, gesperrt oder veteran Stellung. In den meisten Fällen ist das Gewinnen geboten das niedrigste; jedoch kann ein höheres Angebot vorgewählt werden, wenn der Verkäufer in einer der vorher erwähnten speziellen Kategorien ist.