Was ist die azoische Äone?

Die azoische Äone ist die zweite geologische Äone in der Geschichte vor der Masse, fängt am Ende des Hadean Äone 3800 Million Jahren (mya) an und verlängert auf den Anfang des Proterozoic Äone 2500 Mya. Anders als neuere Äonen, als das Leben reichlich vorhanden war, wird das Azoikum durch willkürliche Datumbegrenzungen eher als das Vorhandensein oder das Fehlen bestimmten Fossilien definiert. Vor es würde sein sicher, zu sagen, dass die azoische Äone einer sehr langen Zeit war, wie wird reflektiert in seinem Namen, der altes bedeutet.

Vor der Ursprung des Lebens geschah einmal im frühen Azoikum, ungefähr 3.5 Milliarde Jahren. Dieses wird durch versteinerten Beweis in Form von stromalites, die Reste der einfachen Mikroorganismen bekräftigt, die starke Schichten biotic Dreck herstellten, während sie starben. Das Azoikum fängt kurz nach einer langwierigen Reihe Ereignissen an, die die späte schwere Bombardierung genannt werden, während deren Stücke Solarrückstand, die nicht noch sich in Planeten gebildet hatten, gut in die Schwerkraft gezeichnet erhielten, die die Masse ist. Einige Biologen glauben, dass diese Bombardierung durch das Vorhandensein des massiven Planeten Jupiter verbessert wurde, der einige der größten Planetoide aufgesogen haben würde, bevor sie unseren zerbrechlichen Planeten auswirken konnten.

Im Azoikum war der Wärmefluß der Masse ungefähr dreimal, was er heute ist, und es gab keinen freien Sauerstoff, die Atmosphäre, die hauptsächlich aus Kohlendioxyd bestand. Sauerstoff war zu die meisten Mikroorganismen giftig, die zu der Zeit, tatsächlich existieren. Anstelle vom Rost hatte die Oberfläche Ablagerungen des freien Eisens. Keine beständigen Kontinente existierten eher sie erhielten ständig umgruppiert resultierend aus geologischer Tätigkeit und Kometenauswirkungen.

Einige der ältesten Felsen der Welt gehen hinsichtlich des Azoikums oder sogar vor, in Hadean zurück. Nach Ansicht der Geologen nur bildete sich 5-40% der gegenwärtigen kontinentalen Kruste während des Azoikums. Vulkanische Tätigkeit würde viel grösser gewesen sein, als sie heute ist und viele der frühesten Protokontinente wahrscheinlich durch sehr große vulkanische Eruptionen gebildet wurden. Wegen der großen Menge des Kohlendioxyds in der Atmosphäre, würden die Ozeane säurehaltiger als heute gewesen sein, und feindlich zu allen aber zum extremophilic der heutigen Organismen.

t schränkt streng Gerichtszugang ein und adressiert Einwände zu einem Schiedsgericht um.

Versöhnung ist eine Genehmigung, damit Vereinbarungen in Ermangelung der Schlichtung oder während des Schlichtungsprozesses selbst gebildet werden können. Der Schlichter, der die Parteien zusammen holt zu vermitteln, hat keine Amtsbefugnis. Nachdem eine versöhnte Regelung jedoch erreicht ist, unterzeichnen Parteien und der Schlichter einen Abfindungsvertrag. Diese Vereinbarung hat die gleiche rechtliche Stellung wie ein Schiedsspruch.

Durchführung der fremden Preise ist die Schlussbestimmung der Schlichtungs-und Versöhnung-Tat. Fremde Preise können durch Indien pro die New- Yorkversammlung erzwungen werden, die 1960 gebildet wird. Jedes Signatarland zu den Vereinten Nationen, das der New- Yorkversammlung zugestimmt hat, muss mit der fremden Preisbestimmung übereinstimmen. Jede mögliche Partei, die einen fremden Preis erzwingen möchte, muss einen Schiedsspruch dem lokalen Amtsgericht in der Nation zuerst darstellen, die Jurisdiktion über dem Thema des Preises hat.