Was ist die Bestrafung für ein Gefängnis-Entweichen?

Gefängnisentweichen bezieht sich ungesetzlich verlassen oder zu einem Gefängnis während einer Gefängnisstrafe zurückgehen auf nicht können. Diese Tat, die in einer Vielzahl von Weisen definiert werden kann, gilt gewöhnlich als ein Straftat in den meisten Regionen. Allgemeine Bestrafungen für Gefängnisentweichen umfassen formale Strafen, wie eine zusätzliche Gefängnisstrafe und formlose Strafen, wie erhöhter Schutz und eine Beschränkung der Gefangenprivilegien.

Es gibt viele verschiedenen Formen des Gefängnisentweichens, die auf zugelassene Bestrafungen sich nehmen können. In einigen Regionen ist ein versuchtes Entweichen so viel eines Verbrechens wie ein tatsächliches Entweichen und trägt häufig die gleichen Strafen. Störung, von einem Arbeitsdetail oder -zeitweiligen Entlassung Bericht zu erstatten setzt auch ein Entweichen in den meisten Bereichen fest.

Sie schreiben und Schwierigkeit der Bestrafung für ein Gefängnisentweichen kann von einigen verschiedenen Faktoren abhängen. Wenn, im Versuch, der Gefangene Schutz, Insassen oder Zivilisten, geschädigtes Eigentum schädigte oder zusätzliche Verbrechen wie Raub oder Angriff beging, sind die Strafen gewöhnlich ziemlich steif. Festlegung eines Mordes, beim Versuch eines Gefängnisentweichens als einen speziellen Umstand gilt, der auf die Möglichkeit der Todesstrafe in einigen Regionen sich nehmen kann.

Gefängnisentweichen wird häufig raue Strafen als Mittel der Abschreckung von Entweichenversuchen getroffen. Indem sie erhöhte Sätze resultierend aus einem Entweichen oder einem Entweichenversuch hinzufügen, hoffen Behörden, die Idee einzuflößen, dass es besser ist, einen einzelnen Ausdruck heraus friedlich zu dienen eher als, riskieren eine sogar längere Zeit im Gefängnis. Für Gefangene, die Verbrechen, die eine Möglichkeit der Bewährung erlauben, ein Gefängnisentweichen oder versuchtes Entweichen häufig streng festgelegt haben, hindert Wahrscheinlichkeiten von eine frühe Freigabe vom Gefängnis bewilligt werden.

Selbstverständlich ist das Ziel der Flüchtlinge, erfolgreich weg zu erhalten, aber die, die verfangen werden, sind wahrscheinlich, eine Rückkehr zum Gefängnis zu finden eine sogar schwierige Erfahrung. Außer amtlichen Strafen wie Geldstrafen, sind ein erhöhter Satz oder andere gerichtliche Maßnahmen, die Gefangenen, die betrachtet werden, Flugrisiken zu sein, wahrscheinlich, unter einen viel schwereren Schutz gesetzt zu werden und können möglicherweise nicht in der Lage sein, an den meisten Gefängnistätigkeiten oder den -programmen teilzunehmen.

Eine Person, die in einen Gefängnisentweichenversuch unterstützt, ob ein anderer Insasse oder eine externe Person, kann als Zusatz zu einem Verbrechen aufgeladen werden. Abhängig von der Region und der Rolle spielte durch den Zusatz, kann diese Gebühr ein Vergehen oder ein Kapitalverbrechen sein. Überzeugung dieser Gebühr kann Gefängniszeit, Geldstrafen oder andere Strafen ergeben, die durch Jurisdiktion festgestellt werden.

Mexiko hat eine sehr andere Politik auf dem Gefängnisentweichen, basiert auf einer Philosophie, die diese menschliche Natur vorschlägt, nicht Kriminalität, zwingt Leute zu versuchen zu entgehen. Obgleich mexikanischen Beamten erlaubt werden, tödliche Kraft auf entgangenen Convicts aufzuwenden, ist etwas, die die meisten anderen Regionen verbieten, es sei denn der Convict bewaffnet ist, dort keine zusätzliche Gebühr für das Entgehen. Gefangene werden einfach zum Gefängnis zurückgebracht, um ihre Anfangssätze heraus zu dienen, vorausgesetzt sie wieder erlangen überleben.