Was ist die Green Card-Lotterie?

Die Green Cardlotterie, formal bekannt als das Verschiedenartigkeit-Visum-Lotterie-Programm, ist ein Staat-Weg zur Staatsbürgerschaft für bis 50.000 Leute pro Jahr. Dieses Programm gibt Visa jedes Jahr zu den Leuten heraus, die aus Ländern und Regionen ausgewandert sind, die niedrige Jahresraten Immigration in die Vereinigten Staaten haben. Während einige die Green Cardlotterie als Modell der Verschiedenartigkeitinitiativen preisen, schlagen Kritiker vor, dass der Prozess zum Betrug geöffnet ist und den Prozess der Immigration für Leute von den nicht wählbaren Nationen pressen kann.

Begonnen 1995, ist die Green Cardlotterie zu den Bewerbern geöffnet, die aus Ländern der Immigration NiedrigUS sind, die einigen Anforderungen genügen. Ab 2011 müssen Bewerber prüfen, dass sie eine Highschool oder eine gleichwertige Ausbildung haben oder Beweis von mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in einer Besetzung zeigen, die zwei Jahre Training erfordert. Der Anwendungszeitraum dauert sechzig Tage; 2011 über 12 Million qualifizierte die Leute, die für nur 50.000 Visa angewendet wurden. Die Länder, die von der Green Cardlotterie 2011 ausgeschlossen werden, schließen Kanada, China, Ecuador, Mexiko, Kolumbien, das Vereinigte Königreich und Pakistan mit ein.

Es gibt zusätzliche Ausschlüsse von der Eignung, einschließlich, welche Art von Immigrationstatus bereits vom Bewerber gehalten wird. Im Allgemeinen sind die einzigen geeigneten Kategorien die, die erlaubterweise eingewandert haben und auf einem temporären Visum irgendeiner Art sind. Bewerber brauchen nicht, von den Arbeitgebern oder von den Familienmitgliedern gefördert zu werden, um zu qualifizieren. Es gibt kein minimales Alter, und ein Bewerber braucht nicht, Englisch zu sprechen, um zu qualifizieren.

Die Green Cardlotterie spricht wirklich mehr als 50.000 Visa zu, aber nur 50.000 Leute werden die Erlaubnis gehabt, um sie wirklich zu empfangen. Um Staatsbürgerschaft wirklich zu empfangen, müssen Sieger der Lotterie ein Interview durchmachen und Beweis der Qualifikation zur Verfügung stellen. Scheduling ein Interview so bald wie möglich wird empfohlen, um die bestmögliche Wahrscheinlichkeit des Empfangens eins der begehrten dauerhaften Visa zu haben.

Seit seinem Anfang hat die Green Cardlotterie verschiedene Kontroversen und Gesetzgebungsversuche, das Programm zu verlassen getroffen. Einige Kritiker schlagen vor, dass die Lotterie in Bezug auf Sicherheit und Überprüfungen der Vorgeschichte zu mild ist und dass dieses von den Terroristen verwendet werden könnte, um US-Staatsbürgerschaft zu sichern. Andere schlagen vor, dass der Prozess zu den Immigranten aus Ländern unfair ist, die nicht qualifizieren, das warten müssen kann, dass Dekaden schließlich für Staatsbürgerschaft trotz des Seins vorbildliche Bürger anerkannt sind. Es hat einige Versuche gegeben, Finanzierung für die Green Cardlotterie im US-Repräsentantenhaus und im US-Senat zu annullieren, aber keine haben erfolgreich das Programm geschlossen.