Was ist die Kindesmissbrauch-Verhinderung-und Behandlung-Tat?

Kindesmissbrauch ist eine Ausgabe, die häufig Widerstand in seiner Anerkennung als zugelassene und Sozialausgabe gegenübergestellt hat. 1974 zeichnete die vereinigte Landesregierung eine Verordnung, die den Punkt innen voll ansprechen würde. Die Bundeskindesmißbrauch-Verhinderung-und Behandlung-Tat liefert Definitionen des Kindesmißbrauches. Das Gesetz stellt auch einen Rahmen für finanzielle Unterstützung zu den einzelnen Zuständen und zu den Agenturen her, damit sie Programme für die Behandlung und die Verhinderung des Kindesmißbrauches entwickeln können.

Inhalt der Kindesmissbrauch-Verhinderung-und Behandlung-Tat liefert einen grundlegenden Hintergrund der Ausgabe, die von der Regierungsforschung und -statistiken abgeleitet wird. Das Dokument liefert dann eine strukturelle umreiß, welche die Primärziele der Tat hervorhebt: nämlich Kindesmissbrauchbehandlung und Verhinderung. Komplette Definitionen der Primärarten des Kindesmißbrauches - körperlicher Missbrauch, sexueller Missbrauch, emotionaler Missbrauch und Vernachlässigung - werden zur Verfügung gestellt, unter der Bedingung , dass jeder Zustand seine eigenen Definitionen beibehalten kann. Der grundlegende Bereich des Gesetzes regt Schutz für alle mögliche Einzelpersonen unter dem Alter von 18 an, wer schädliche Risiken des Gesichtes von den Tätigkeiten eines Wärters. Als solches ist die Tat in den Familienrechtfällen häufig benutzt.

Zwei bedeutende Regierung der Vereinigten Staatensorganisationen resultierten aus der Kindesmissbrauch-Verhinderung-und Behandlung-Tat: die Abteilung Health’s der nationalen Mitte auf Kindesmissbrauch und Vernachlässigung (NCCAN) und der nationalen Verrechnungszentrale auf Kindesmissbrauch und Vernachlässigungs-Informationen. Das NCCAN ist für die Ausführung von Bewilligungen und von Finanzierung und die Koordinierung von Programmen verantwortlich. Die letzte Organisation kompiliert Forschungsdaten und erteilt Informationen und Rat zur Öffentlichkeit betreffend Kindesmissbrauch.

Finanzierung für Kindesmissbrauchausgaben unter der Kindesmissbrauch-Verhinderung-und Behandlung-Tat umfaßt einige angegebene Ziele. Geld wird für Missbrauchskennzeichnungstraining für relevante Beamter wie Erzieher und Sozialarbeiter, sowie Behandlungprogramme für die Kinder und Wärter zur Verfügung gestellt, die durch die Ausgabe ausgewirkt werden. Bewilligungen werden auch für Forschungsgelegenheiten in Kindesmissbrauch und seine Ursachen und Effekte verteilt. Seinen einzelnen Landesregierungen diese wirtschaftlichen Hilfen werden von der amerikanischen Regierung gegeben.

Seit seinem Anfang hat die Kindesmissbrauch-Verhinderung-und Behandlung-Tat viele Änderungen durchgemacht. Die 2003 haltene Kind-und Familien-sichere Tatenversion des Gesetzes resultierte aus einer Reihe Klauseln und Weiterentwicklungen der vorhergehenden Gesetze, wie der Kindesmissbrauch-Verhinderung, Annahme und Familien-Service-Tat von 1988 und der Kindesmissbrauch-Verhinderung-Herausforderungs-Bewilligungs-Bevollmächtigung-Tat von 1989. Folgende Änderungen in den neunziger Jahren wie den Jugendgericht-und Gesetzesverletzung-Verhinderung-Taten-Abänderungen von 1992 fügten Gemeinschaftsprogramme, kulturelles Empfindlichkeitsbewußtsein, heimatlose Familienbetrachtungen, Gewaltanerkennung, ausgesetzte Kinder und Bestimmungen der jugendlichen Gesetzesverletzung dem Gesetz hinzu. Im Allgemeinen verstärkt die Kindesmissbrauch-Behandlung und die Verhinderung-Tat eher als Vorschrifts-Landesgesetze betreffend Kindesmissbrauch-Ausgaben.