Was ist die Strafe für eine Verletzung des Gerichtsbefehls?

Gerichtsausgabenaufträge, die Leute zwingen, bestimmte Sachen für eine große Vielfalt von Zwecken zu tun, aber, aller Anteil mindestens eine Sache im Common: Verletzung ist abhängig von Strafe. Meistens formulieren Gerichte die Kosten von einen Gerichtsbefehl der Moment ungehorsam sein, den der Beschluss erlassen wird. Strafen reichen von Geldstrafen zu Zivilgebühren und in einigen Fällen sogar Gefängniszeit. Die exakten Strafen, die zu jeder möglicher Verletzung des Gerichtsbefehls anbringen, sind normalerweise eine Angelegenheit der Gerichtsdiskretion und werden immer durch das örtliche Gesetz eingestellt und autorisiert. Verletzung des Gerichtsbefehls in einem Platz kann eine andere Strafe, als erbringen eine ähnliche Verletzung anderwohin wurde, obwohl viel vom örtlichen Gesetz und von den Tatsachen am Spiel abhängt.

Den Kosten der Verletzung eines Gerichtsbefehls werden häufig basiert auf der Art und der Bedeutung der Tatsachen berechnet, die den Auftrag an erster Stelle verursachten. Ein court’s Auftrag, damit eine Partei ist normalerweise weniger ernst als ein Gerichtsbefehl erscheint, der eine Person erfordert, einen bestimmten Abstand von einer anderen Person zu halten oder Kontakt mit einer anderen Person aufzuhören, zum Beispiel. Meistens folgen Strafen einem ähnlichen Muster.

Eine Störung zu scheinen, mit einem Auftrag einzuwilligen, der Aussehen bei Gericht unterwirft erfordert normalerweise, eine Person einer Geldstrafe. Wenn das Aussehen als Hauptzeuge oder PrimärPartei war, kann die Wahl, zum der Gerichtsbefehle für Aussehen ungehorsam zu sein eine Person Missachtung des Gerichts Gebühren, Versäumnisurteil oder Falentlassung auch unterwerfen. In den meisten Fällen gehört die Entscheidung, zum einer Strafe für diese Art der Gerichtsbefehlverletzung herauszugeben dem vorsitzenden Richter. Die Strecke der anwendbaren Strafen wird normalerweise durch Statut, jedoch eingestellt. Dies heißt, dass der Richter eine Strafe für Verletzung des Gerichtsbefehls von einer Gesetzgebungs- anerkannten Liste nur anwenden kann - er oder sie können nicht von der Strafe unabhängig begreifen.

Ernstere Gerichtsbefehle brechend, ist besonders, die, welche die Gesundheit und die Wohlfahrt anderer Leute mit einbeziehen, häufig abhängig von steileren Strafen. Verletzung der Gerichtsbefehle für Kindergeld kann ein Gericht führen, Rückfallparent’s Löhne, zum Beispiel oder Platzpfandrechte auf dem zu schmücken parent’s Eigentum. Ähnlich kein-treten eine Verletzung des Gerichtsbefehls, der ein Schutzauftrag oder ist, mit Auftrag kann zu den violator’s die Einsperrung führen in Verbindung. In diesen und in den ähnlichen Fällen bestraft das Gericht nicht bloß den Übertreter, es unternimmt Schritte, um zu garantieren, dass der Auftrag an fast allen möglichen Kosten erzwungen wird.

Gerichte bilden gewöhnlich nur Aufträge, wenn bestimmte Tätigkeiten für etwas größeren Zweck angefordert werden. Er folgt dann dass anspruchsvolle Strafen für Gerichtsbefehlverletzungen beide Hilfen das Gericht Berechtigung, beibehalten und als Mittel der Garantie auftreten, dass die court’s Urteile und die Vollmacht auf fungiert werden. Strafen schwanken durch Jurisdiktion und durch Auftrag, aber tun selten eine Verletzung des Gerichtsbefehls gehen unbestraft.