Was ist die Wallace-Linie?

Die wallace-Linie ist eine eingebildete Linie in Indonesien zwischen Borneo und der Insel zu seinem sofortigen Osten, Sulawesi. Die Linie hat ökologische Bedeutung, weil sie zwei zoogeological Regionen trennt, die beziehungsweise mit Asien und Australien sind. Zu westlich von der Linie, ist Fauna asiatischer. Zu seinem Osten ähnelt sie genauer der australischen Fauna. Der Grund für die Linie ist ein tiefer ozeanischer Graben, der den Golf zwischen diesen zwei Inseln für Millionen Jahre konserviert hat. Ohne ihn würden sie regelmäßig angeschlossen worden sein, während Eiszeiten den Meeresspiegel veranlaßten, durch 120 Meter (394 ft) soviel wie zu senken und zusammen Borneo mit dem asiatischen Festland und Sulawesi mit Australien anschlossen.

Die Region um die Wallace-Linie wird häufig unter dem am ökologischsten verschiedenen in der Welt, neben dem Amazonas-Regenwald und der Kongo-Regenwald betrachtet. Diese Region neben der Wallace-Linie wird häufig Wallacea genannt. Die Region ist über zu 10.000 Betriebssorten, von denen 15% endemisch sind-, und zu 1142 terrestrischen fest gefügten Sorten Haupt, von denen über Hälfte (529) endemisch sein. Diese endemischen fest gefügten Sorten umfassen sieben Sorten Macaqueaffe, fünf Sorten von tarsier, zwei Sorten anoa (eine seltene Untergattung von buaffalo) und den Babirusa (a Schwein-wie Tier mit zwei Sätzen der gebogenen Horne).

Der gesamte Bereich innerhalb 1.000 Meilen der Wallace-Linie auf beiden Seiten ist ein sehr großer Vielfaltkrisenherd. Auf Borneo im Westen, gibt es Orang-Utans, unzählige Vögel und Affen, zahlreiche Hiebe und den einzigen lungless Frosch der Welt. Auf Sumatra und Java zum Westen und zum Süden von Borneo, gibt es Tiger, Rhinos, Tapirs, Bären und einen Leoparden, der nirgendwo anders gefunden wird. Unterdessen in Neu-Guinea, die größte Insel zu östlich der Wallace-Linie, gibt es eine völlig andere Fauna, die von allen Säugetieren außer Nagetieren und Hieben abwesend ist. Die großen Säugetiere sind alle Beuteltiere (wie die arboreal Baum-Kängurus). Wegen eines Fehlens großen Säugetier- Fleischfressern, werden einige Inseln durch den mannsgrossen Komodo Drachen, die größte Eidechse auf Masse bewohnt, die ein Spitzenfleischfresser hier ist.

ollte von den Referenten und von den Richtern offiziell entschieden werden. Das Gesetz stellte dem einen Person couldn’t Kasten auch sicher, ohne bestimmte Qualifikationen und das korrekte Genehmigen zu erreichen der Sitzung. Boxern und Ereignisorganisatoren wurden auch die Richtlinien gegeben, zum zu helfen, den Fighting verhältnismäßig sicher und sauber zu halten.

Möglicherweise ist mehr als noch etwas in der Geschichte des Verpackens, das Wanderer-Gesetz für des weltweite die Popularität und Beifall Sports verantwortlich. Wenn das Gesetz nie überschritten hatte, das System, das solche Boxer erlaubte, die Jack Dempsey oder Muhammad Ali, zum ihrer Fähigkeiten zur Schau zu stellen nicht existiert haben konnten. Welttitel konnten nicht notiert worden sein. Das Publikum konnte nicht gewesen sein, wie groß. Das heißt, ist Verpacken viel von, was es ist und ist weil das Wanderer-Gesetz gewesen, das geholfen wird, es zu ermöglichen.