Was ist doppelte Gebührenzählung?

Doppelte Gebührenzählung ist unmoralische üblich, eingesetzt von einigen Rechtsanwälten, von Gebührenzählung zwei oder mehr Klienten am Vollweg für die Arbeit durchgeführt während eines einzelnen Zeitabschnitts. Verboten durch die amerikanische Anwaltskammer in den Vereinigten Staaten, ist die Praxis schwierig polizeilich zu überwachen, weil attorneys’ Gebührenzählungsaufzeichnungen vertraulich sind und Klienten, nach Zeit berechnet werden, normalerweise keine Weise des Wissens haben, wenn ein anderer Klient während der gleichen Zeit berechnet worden. Es gibt viele Veränderungen auf dem Thema, die ethische Probleme für Rechtsanwälte aufwerfen.

Abraham Lincoln, sobald gesagt, “A lawyer’s Zeit, ist sein Vorrat im Handel, † und der moderne Anwaltsberuf in den Vereinigten Staaten zustimmt m und hauptsächlich stundenweise berechnet Klienten, in den Stufensprüngen häufig so kurz wie fünf Minuten. Rechtsanwälte in den Unternehmen sind normalerweise unter Druck, ihre Klienten mindestens 2.000 Stunden lang pro Jahr, das bis ungefähr 40 pro Woche ausarbeitet, aber die it’s zu berechnen, die 5.000 von einem einzelnen Rechtsanwalt jährlich berechnet zu werden Stunden lang oder mehr, nicht ungewöhnlich sind und reflektieren ein Jahr von 100 Stundenwochen. Solche Workweeks auftreten manchmal en, aber die wenig Forschung, die vom Thema existiert, vorschlagen, dass viele jener Rechtsanwälte weit wenige Stunden bearbeiteten und buchten jene Gebührenzählungsstunden durch doppelte Gebührenzählungsklienten.

Doppelte Gebührenzählung annimmt einige verschiedene Gestalten e. Ideal wenn ein Rechtsanwalt an einer Ausgabe für einen Klienten arbeitet, dass Klient während der tatsächlichen Zeit berechnet, arbeitete. Wenn ein Rechtsanwalt einen Klienten aufgewendete Funktion der Zeit nicht auf dem client’s Kasten berechnet, that’s völliger Betrug. Das Dilemma auftritt zwischen den zwei t; z.B. wenn ein Rechtsanwalt an eine Ausgabe den that’s arbeitet, die zu mehr als ein einzelner Klient relevant sind. Das heißt, wenn der Rechtsanwalt halbe Stunde ein Thema that’s zweckdienlich den Fällen zwei verschiedener Klienten erforschend verbringt, jeden Klienten halbe Stunde mit dem regelmäßigen stündlichen Anteil ist zu berechnen die doppelte Gebührenzählung, gerechtfertigt vom Gebührenzählungsrechtsanwalt mit dem Argument, dass jeder Klient den Nutzen einer halben Stunde der Forschung empfing. Am Ende des Tages obwohl, bearbeitet der Rechtsanwalt, dem doppelte Rechnungen mehr Stunden als oben berechnen wickelt, wirklich. Andere Rechtsanwälte, obwohl, halten, dass, während sie entschädigt werden sollten die Zeit, sie arbeitend aufwendeten, die zwei Klienten, wenn jedes 50% dieser Zeit berechnet.

Es gibt andere Veränderungen auf dem Konzept der doppelten Gebührenzählung. Z.B. wenn ein Rechtsanwalt zu einem Bestimmungsort im Namen eines Klienten reist, annehmbaren it’s tadellos, die die Kosten des Spielraums, wie Fluglinienkarten, zum Klienten aufgeladen, aufwendeten die sowie eine angemessene Gebühr während der tatsächlichen Zeit das Reisen en. It’s nicht selten, obwohl, für einen Rechtsanwalt auf solch einer Reise, damit ein Klient Arbeit für andere durchführt und diesen Klienten die regelmäßige Rate auflädt. Viele Rechtsanwälte argumentieren, dass die it’s annehmbar, so zu tun, besonders wenn die Rate, die sie für Spielraum aufladen, kleiner als die Rate ist sie für Bürozeit aufladen, da Spielraum nicht einsetzt, die gleichen Fähigkeiten, wie für Forschung, Schreiben oder Ingericht Rechtsstreit angefordert.

Einige der Jobs, die Rechtsanwälte für Klienten durchführen, berechnet auf einem Pauschalpreis, solchen Immobilienverhandlungen, einfachen Willensvorbereitungen und anderen Routineaufgaben. Es gegeben Anträge durch einiges, dass der Beruf eine Weise des Berechnens den Wert der Arbeit entwickeln, eher, als die Stunden innen gesetzt, damit, wenn mehrere Klienten von der Arbeit profitieren, die in einem Block von attorney’s Zeit erledigt, Standards für Gebührenzählungsklienten für diesen Wert existieren, dass wouldn’t ethische Standards verletzen. Während itâ € ™ S.A. grobe Analogie, die Automobilindustrie sein Pauschalpreisbuch entwickelt, um die Probleme zu vermeiden, die auf der gleichen Jobkostenberechnung solche verschiedenen Mengen für verschiedene Situationen bezogen; solch eine Annäherung entlasten das ethische Dilemma Gesicht vieler Rechtsanwälte, jedes Mal wenn sie eine Gebührenzählungsaussage ergänzen.