Was ist ein Angriffs-Verteidiger?

Ein AngriffsVerteidiger darstellt Klienten er, die mit Angriff aufgeladen worden. Fälle können Vergehenangriffe oder Kapitalverbrechenangriffe mit.einbeziehen. Rechtsanwälte darstellen auch die Klienten te, die mit Batterie aufgeladen. Angriffs- und Batteriegebühren haben häufig Gefängniszeit als Strafe, und it’s der Job des Verteidigers, den Klienten aus Gefängnis heraus zu halten oder die Zeitmenge zu verringern, die anders gegeben, wenn der Klient schuldig gefunden. In den Fällen wo der Klient eine Geldstrafe wenn gefunden schuldig, der AngriffsVerteidiger versucht häufig, an einer Absprache zwischen Anklage und Verteidigung mit dem Verfolger teilzunehmen zahlt.

Einzelpersonen, die versuchen, Batterie festzulegen, die körperlicher Kontakt mit anderen mit der Absicht ist, zum sie zu schädigen, aufgeladen häufig mit Angriff en. Eine Einzelperson kann mit Angriff aufgeladen werden, ob es körperlichen Kontakt gibt. Gebrauch einer tödlichen Waffe ist nicht notwendig, damit der Vorfall, um als Angriff, aber, wenn eine Waffe benutzt, dann it’s eingestuft zu werden kann, die manchmal als Kapitalverbrechen eingestuft. Der Job des AngriffsVerteidigers ist, Beweis zu zeigen, dass es keine Absicht gab, zum des Schadens zu verursachen. Wenn der Verteidiger prüfen kann, dass der körperliche Kontakt versehentlich und nicht absichtlich gewesen sein, können er oder sie in der Lage sein, den Klienten erfolgreich zu verteidigen.

Wenn er einen Fall behandelt, möchte ein AngriffsVerteidiger das beste Licht auf den Tatsachen glänzen, die möglich sind, seine client’s Unschuld zu prüfen. Dieses ist der Grund, warum Rechtsanwälte häufig beharren, dass Klienten mit ihnen in Verbindung treten, bevor sie mit der Polizei oder anderen Forschern sprechen. Das Ziel ist häufig, Tatsachenentdeckungen herabzusetzen, die gegen den Klienten später während eines Strafverfahrens verwendet. Der AngriffsVerteidiger kann auch in der Lage sein, einen Verfolger zu überzeugen, Gebühren im Prozess früh zurückzuweisen.

Ein allgemeiner Fall, der Angriff mit.einbezieht, ergibt aus Selbstverteidigung. Der Klient aufgeladen mit Angriff nt, um von einem Angriff zu verteidigen. Der AngriffsVerteidiger muss häufig zeigen, dass das Beklagte in der Furcht vor unmittelbar drohender Körperverletzung war. Z.B. wenn ein Einbrecher in ein Haus an den Nacht- und eines Beklagtenschlägen der Einbrecher mit einem Baseballschläger einbricht, dann das Beklagte kann Selbstverteidigung als zugelassene Verteidigung anheben. Ein Verteidiger in der Lage ist häufig, mit einem Verfolger auf solchen Fällen zu vermitteln und in der Lage ist häufig, zum Versuch zusammen zu gehen zu vermeiden.

Rechtsanwälte, einschließlich AngriffsVerteidiger, geregelt häufig von den lokalen Brettern, die beibehalten können oder ihre Lizenz entfernen, Gesetz zu üben. Jeder möglicher AngriffsVerteidiger, der nicht mit den ethischen Standards einwilligt, die von einem Brett in ihrer Jurisdiktion eingestellt, ist vom Verlieren ihrer Lizenz gefährdet. Ein Klient, der absichtliches schlechtes Betragen oder strenges nachlässiges Verhalten auf dem attorney’s Teil in der Darstellung er in einem Angriffsfall zeigen kann, kann einen Rechtsanwalt häufig veranlassen, seine Lizenz zu verlieren, Gesetz zu üben.