Was ist ein Aufenthalt der Durchführung?

Ein Aufenthalt der Durchführung ist eine temporäre Verzögerung in der Durchführung eines Gerichtsbefehls. Leute häufig hören diesen Ausdruck, der im Hinweis auf Todeßtrafe verwendet wird und glauben, dass das “execution† ein Hinweis auf der Todesstrafe ist, aber es wirklich bedeutet, dass “the Durchführung eines Gericht order.† dort eine große Auswahl der Einstellungen sind, in denen ein Aufenthalt der Durchführung verwendet werden kann, und es gibt viele Situationen, in denen ein Aufenthalt automatisch ausgelöst wird.

Wenn ein Fall zum Gericht geschickt wird und versucht, kann das Gericht, für dass etwas Maßnahmen ergriffen werden müssen, wie Zahlen von Schäden jemand halten, das verletzt worden ist und jemand zum Gefängnis schicken für das Begehen eines Verbrechens oder die Platzierung einer gerichtlichen Verfügung auf eine bestimmte Tätigkeit. Das Gericht erlässt einen Beschluss, der die genommen zu werden umreißt Tätigkeit. Ein Aufenthalt der Durchführung kann verwendet werden, um die Durchführung eines Gerichtsbefehls zu verzögern.

Ein Fall, in dem ein Aufenthalt innen automatisch tritt, ist in den Todesstraffällen. Wenn jemand zum Tod verurteilt wird, wird ein Aufenthalt der Durchführung sofort gesetzt, an der richtigen Stelle damit der Gerichtsbefehl wiederholt werden kann, um zu bestätigen, dass er zugelassen ist. Leute werden auch zu einem Anklang erlaubt und sie können nicht durchgeführt werden, bis ein Anklang stattgefunden hat. Ebenso haben die meisten Nationen Gesetze, die die Durchführung einer schwangeren Frau verbieten, also wird einer Frau, die zum Tod verurteilt wird, der gefunden wird, um schwanger zu sein, ein Aufenthalt der Durchführung herausgegeben, die dauert, bis sie sicher das Kind geliefert hat.

Leute können für einen Aufenthalt der Durchführung archivieren, wenn sie eine Gerichtsentscheidung appellieren möchten, damit der Gerichtsbefehl nicht durchgeführt werden kann, bevor der Anklang stattfinden kann. Z.B. wenn eine Firma Schäden eines Verbrauchers Zahlungsbefehl, der durch eins ihrer Produkte verletzt wird, kann er anzeigen, dass er plant zu appellieren und ein Aufenthalt gesetzt wird, an der richtigen Stelle damit er nicht verbunden wird, um die Schäden zu zahlen. Andernfalls würde die Firma, die Schäden in Übereinstimmung mit dem Gerichtsbefehl zu zahlen, und gezwungen zum Gericht für den Anklang dann zurückzukommen, der nicht schrecklich logisch sein würde.

Vornehmlich kann ein Aufenthalt der Durchführung von einem hohen Regierungsbeamten herausgegeben werden, wenn jemand, der zum Tod verurteilt wird, imist Begriff durchgeführt zu werden. Rechtsanwälte fordern normalerweise routinemäßig einen Aufenthalt kurz, bevor der Satz in einem abschließenden Versuch durchgeführt werden soll, Zeit für ihre Klienten zu kaufen. Zusätzlich kann es Situationen geben, in denen neuer Beweis auftaucht, der vorschlägt, dass die Tatsachen des Falles möglicherweise nicht so klar sein können, wie sie schienen, zu sein, als der Satz unten übergeben wurde, in diesem Fall ein Aufenthalt der Durchführung gefordert wird, um einen Anklang vorzubereiten. Einige Regierungen weichen solchen Taktiken aus, indem sie nicht die zeitlich geplanten Daten von Durchführungen verkünden.