Was ist ein Ausdehnungsgefäß?

Das Ausdruck “conservator† benutzt auf einige Arten. In der ersten Richtung ist ein Konservator jemand, das um Einzelteile des speziellen Wertes, wie seltene Bücher oder Stücke in einem Museum oder in einer Kunstgalerie kümmert. Zusätzlich kann ein Konservator ein gerichtlich bestellter Wächter einer Person oder des Zustandes sein, und sein oder Status kann, abhängig von den Umständen dauerhaft oder temporär sein. In beiden Fällen andeutet der Ausdruck Schutz t, und ein Ausdehnungsgefäß hat bestimmte Verantwortlichkeiten sowie Rechte.

Im Sinne des Schützens und des Erhalts der Einzelteile des Wertes, durchmacht ein Ausdehnungsgefäß gewöhnlich Spezialausbildung äß, die ihn im Feld qualifiziert. Die meisten Konservatoren studieren die Archivierung und erlernen, wie man die Einzelteile behandelt und konserviert, die sie mit bearbeiten, und viele studieren Anthropologie, weil sie am kulturellen Wert der Kunstprodukte interessiert sind sie schützen. Ein Ausdehnungsgefäß kann in der Rückseite des Hauses arbeiten und Einzelteile für Anzeige, sowie, sie oder in der Frontseite des Hauses studierend und Katalogisierend konservieren und anbringen, Besucher, antwortende Fragen und das Arbeiten als Erzieher unterstützend.

Im Sinne eines gerichtlich bestellten Wächters hat ein Ausdehnungsgefäß die Ermächtigung, zum einiger Entscheidungen für jemand zu treffen, das inkompetent beurteilt. Z.B. a geistlich - untaugliche oder psychologisch gestörte Person konnte die Unterstützung eines Ausdehnungsgefäßes fordern. Das Ausdehnungsgefäß muss gute Wahlen für seine oder Gebühr treffen und garantieren, dass die Finanzen der conservatees gut interessiert, dass Gesundheitspflege vorhanden ist und dass das conservatee im Allgemeinen glücklich und gut unterhalten ist.

Sein ein Ausdehnungsgefäß kann sehr stressvoll und Zeit raubend sein. Die meisten Regionen haben Gesetze, die conservatees schützen, um zu garantieren, dass sie nicht ausgenutzt, aber diese kann Probleme für ein Konservator, das gezwungen werden kann, bei dem Gericht ständig anzusuchen, um Entscheidungen wie die Bewegung eines conservatee aus dem Bereich heraus zu treffen, oder in eine Wohnsorgfaltanlage auch verursachen. Einige Leute benutzen das Ausdrücke “guardian† und “conservator† austauschbar und unterstreichen die Tatsache, dass das Konservator mit den besten Interessen der conservatees am Herzen fungieren sollte.

Ein Konservator kann auch ernannt werden, um einen Zustand zu beaufsichtigen, in diesem Fall er oder sie erwartet, alle Einzelteile im Zustand zu Katalogisieren und stichhaltige Entscheidungen über ihre Beseitigung zu treffen. Diese Entscheidungen sollten auf den bekannten Wünschen des Inhabers des Zustandes basieren. Z.B. muss eine Buchansammlung, die für eine bestimmte Bibliothek vorgesehen, gedankenlos hinsichtlich der persönlichen Wünsche des Ausdehnungsgefäßes dort geliefert werden.

Konservatoren, die erlaubterweise ernannt, oder gegebene Energien durch die Dokumente, die durch conservatees geschrieben, zu einem Gericht verantwortlich sind und häufig zu einem Ausschuss außerdem. Sie müssen sein, ihre Entscheidungen und Tätigkeiten zu rechtfertigen und erklären warum und wie etwas erfolgt. Wenn ein Ausdehnungsgefäß nicht imstande ist, diese Anforderung zu erfüllen, können er oder sie von Aufgabe entlastet werden und eine verwendbarere Person vorgewählt für die Aufgabe t.