Was ist ein ausgetauschter Satz?

Ein ausgetauschter Satz ist ein zugelassener Satz, der von einem Beamten justiert worden, um den Satz weniger streng zu bilden. Klassisch kommen ausgetauschte Sätze in Form von verringerter Gefangenschaft, obgleich Umwandlung eine Verkleinerung der Gebühren und andere Strafen auch mit.einbeziehen, die kann von einem Richter bestellt. Um einen ausgetauschten Satz zu empfangen, muss ein Gefangener an einen hohen Regierungsbeamten wie den Präsident oder der Premierminister des Landes wenden oder der Gouverneur eines Zustandes oder der Provinz.

Das Wort „Umwandlung“ im Sinne einer Verkleinerung von Strafen eintrug die englische Sprache in die 1600s e. Es kommt vom lateinischen commutare, das „bedeutet, zusammen zu ändern; “ dieses gleiche Wurzelwort ist hinter „Pendler“ und „außerdem austauschen“, übrigens. In seiner ursprünglichen Richtung im 1400s, „Umwandlung“ bezog das auf Empfangen des Services in den Barzahlungen, eher als in der Art, und sie markierte eine radikale Verschiebung im Feudalsystem der Lords und der Sklaven, die Einfluss über die meisten von Europa gehalten. Anstelle von gezwungen zu werden, zum für einen Lord zu bearbeiten, könnte ein Sklave dem Lord seine Verpflichtungen im Bargeld anstatt zahlen, dadurch erermöglicht erermöglicht persönlicherer Freiheit.

Es ist wichtig, zu verstehen, dass ein ausgetauschter Satz nicht die gleiche Sache ist eine Entschuldigung oder eine Milde ist. Wenn jemand begnadigt, verzeiht ein Staatsbeamter dem Verbrechen, dessen er oder sie überführt, und aufgibt Bestrafung ohne Qualifikationen bt. Wenn ein Satz ausgetauscht, verziehen der Verbrecher nicht, und die Umwandlung kann bedingt sein; die Implikation ist, dass das Verbrechen in der Tat Bestrafung verdient, aber die Bestrafung ist übertrieben, oder sie aufwirft eine unvernünftige Härte ge.

Umwandlung der Satzanwendungen wiederholt gewöhnlich von anderen Beamten zusätzlich zum Staatsoberhaupt, und diese Beamten können Ansichten oder Kommentar über die Ausgabe anbieten. Gewöhnlich mögen Sachen das ursprüngliche Verbrechen des Gefangenen und Satz, zusammen mit seinem oder Verhalten im Gefängnis, geberücksichtigt, wenn man ein Ersuchen um einen ausgetauschten Satz wiederholt. Prüfer können auch betrachten, ob der Gefangene echte Reue und einen Wunsch gezeigt zu büßen und zu verbessern, wenn er entschied, ob man einen Umwandlungantrag bewilligt.

Bei Gelegenheit kann ein ausgetauschter Satz eine Ursache für Kontroverse sein. 2007 z.B. austauschte amerikanischer Präsident George Bush den Satz von kriminellem Bürolewis „Roller“ Libby. Dieses auslöste eine Untersuchung durch den US-Kongreß, der betroffen, dass Herr Bush seine Executivprivilegien missbraucht, indem er die Haftstrafe eines SpitzenRegierungsbeamters austauschte, der Zeit tat, wie direkte Konsequenzen von Tätigkeiten, die, er beim Arbeiten für den Präsident aufnahm.

Eine Gemeindeverwaltung konnte partner mit einem Gemeinschaftstrustfonds, um spezifische Ziele zu erreichen. Wenn Haushalte nicht weit genug verlängern, um spezielle Programme zu stützen, kann der Gemeinschaftstrustfonds helfen, den Abstand zu füllen. Diese Mitarbeit der allgemeinen und privaten Interessen kann alle Bürger einer Gemeinschaft fördern.