Was ist ein Ausweisungsbefehl?

In seiner ausgedehntsten modernen Richtung herausgegeben ein Ausweisungsbefehl von einem Beamten, häufig ein Richter, betreffend ein Nichtbürger ieben und verweist das, das Person vom Land weggetrieben. Ein Ausweisungsbefehl herausgegeben im Allgemeinen gegen einwandernde who’s überführt eines Verbrechens, einschließlich das Land illegal betreten oder overstaying ein Visum oder. Ausweisungsbefehle auch gewöhnt gewesen an weitere politische Agenda, indem man politisch einzeln nicht wünschenswerte Ausländer, entweder oder in den Gruppen wegtrieb.

Ein Ausweisungsbefehl folgt häufig nach der Überzeugung eines Ausländers, zugelassen oder nicht, von einem Verbrechen, mit der Begründung dass die he’s, die nicht mehr gepasst, um im Land zu leben. Er kann vom Richter im Fall herausgegeben werden, oder er kann von den Immigrationbeamten herausgegeben werden, die den Fall überwachen. In jedem Fall zur Verfügung stellt er für die Entfernung des überführten Ausländers aus dem Land, von der Kraft wenn notwendig, normalerweise ohne Möglichkeit der Rückkehr zukünftig.

Rechtsverfahren ist nicht immer für die Austeilung eines Ausweisungsbefehls notwendig. Regierungsbeamte bestellen allgemein Zwangsverschickungen unter bestimmten Umständen, wie, wenn Leute das Land illegal betreten oder ihre Visa overstayed. Massenzwangsverschickungen sind auch ziemlich Common und bestellt im Allgemeinen durch die Executivberechtigung in einem Land, nicht die Justizgewalt.

Zwangsverschickung hält einen unappetitlichen Platz in der Weltgeschichte wegen der Weisen it’s missbraucht. Die Zwangsverschickung der einzelnen Ausländer, weil they’ve überführt der ernsten Verbrechen eine angemessene Übung der souveränen Energie ist. , Obwohl, sind die unzähligen Fälle von Zwangsverschickungen der Einzelpersonen oder der Gruppen aus den politischen, kulturellen oder ökonomischen Gründen weniger angemessen. Solches Zwangsverschickungen haven’t häufig begrenzt auf Nichtbürger. Als England Kolonien zum Beispiel hatte hatte es eine Gewohnheit der Bildung der Strafkolonien, wie Australien und der amerikanische Zustand von Georgia und von Schicken jenen Kolonien der überführten Verbrecher. England auch wegtrieb häufig fromme Undesirables zu den amerikanischen Kolonien es, bis herum 1730 und die Sowjetunion Gesamtbevölkerungen aus trumped-up Gründen verbannten.

In vielen Fällen leistete illegale Immigranten aren’t die gleichen Rechte, die für die Bürger oder zugelassene Bewohner des Landes vorhanden sind und bildete es schwierig, einen Ausweisungsbefehl zu diskutieren. In den Vereinigten Staaten ist ein Ausweisungsbefehl ein ernstes Ereignis, aber kann unter bestimmten Umständen erlaubterweise gekämpft werden, besonders wenn der Immigrant im Land erlaubterweise ist und hasn’t alle ernsten Verbrechen beging. Immigranten, die in solch einer Position finden, sollten Rechtsberater sofort konsultieren. Zusätzlich, gibt es Gruppen und Verbindungen, die Unterstützung denen in der Gefahr der Zwangsverschickung gewähren.