Was ist ein Brigandage?

Brigandage ist eine Form des Raubes, in dem Leute ein Band waylay Leute auf der Straße mit dem Ziel plündernde Waren und das Verdienen der Lösegeldgelder bilden, indem sie ihre Opfer entführen. Diese Praxis gesehen worden in menschliche Gesellschaften in der ganzen Geschichte, von den Straßen des amerikanischen Westens zu denen, die für Handel in Asien verwendet. Diese Praxis ist ungültig und die Strafen können rau sein. Historisch beschäftigten etwas Gemeinschaften Brigandage using ihre eigenen Mitglied einer BürgerwehrGesetzdurchführunggruppen.

Die Ursprung dieses Wortes scheinen, im lateinischen Wort für “soldier.† gewöhnlich zu liegen diese Bänder der Techniken Militär-art Gebrauch der Verbrecher für ambushing ihre Opfer und beruhen auf ihrer Korrdination als Gruppe, um Ziele zu kennzeichnen und erfolgreich in Angriff zu nehmen. Leute können Techniken wie das Gründen eines Angriffs an einer Ecke oder an den Kreuzungen verwenden oder das Blockieren der Straße mit Trägern, um Leute zu zwingen zu stoppen. Ein bewaffnetes Band von Brigands kann eine große Gruppe Reisende häufig überwältigen, solange die Angreifer das Element der Überraschung auf ihrer Seite haben.

Sobald Leute eine Gruppe gefangennehmen, können sie ihr Eigentum für allen von Wert plündern und können beschließen, Geiseln zu nehmen. Wenn niemand bereit ist, das Lösegeld zu zahlen, können sie die Geiseln töten und auf einen anderen Bereich der Straße an umziehen, um den Prozess von Brigandage noch einmal zu beginnen. Ein Koordinator normalerweise überwacht die Gruppe und trifft Entscheidungen über die Abteilung der Schmutze. Debatten können die Anordnung der Abzweigungsbänder ergeben, und manchmal territoriale Kriege entstehen über besonders Hauptflecken der Straße.

Historisch war Brigandage ein bedeutendes Problem in vielen Gemeinschaften. Regionen mögen England, Italien, und aller amerikanische alte Westen hatte Probleme mit Bändern der Geächteten, die Leute beim Reisen angreifen. Straßen in armem Zustand bildeten es hart, damit Leute schnell genug bewegen, um Brigands überzuholen, und häufig lieferten Bäume ideale Abdeckung und erlaubten Leuten, bis das letzte zu verbergen. Leute verwendeten eine Vielzahl von Techniken, um das Problem, wie in schwer bewaffnete Konvois reisen und schnell und häufig raue Gerechtigkeit verwenden anzusprechen, um Verbrecher weg von einem Bereich zu warnen, indem sie streng jedermann verfangener festlegenbrigandage bestraften.

Während diese Praxis nicht mehr weit verbreitet ist, fortfährt sie sie, in einigen Regionen der Welt aufzutreten. Am allgemeinsten, geschieht sie in den Bereichen, in denen die Regierung Steuerung ermangelt und die Bevölkerung mit Hunger und Armut kämpfen kann. Ex-Soldaten können an Verbrechen wenden, wenn die Regierung für sie sorgen nicht kann, und die Regierung könnte Schwierigkeit haben zu kennzeichnen und steuerngeächtete, weil sie Struktur und Personal ermangelt.