Was ist ein Buchstabe der Darstellung?

Ein Buchstabe der Darstellung ist ein formales Dokument, das eine Einzelperson oder eine Firma, die jemand, informiert vom Rechtsberater vertreten wird und die alle Korrespondenz nachgeschickt werden sollte seinem oder Rechtsanwalt. Dieses Dokument sollte von denen, die, beabsichtigen einen Prozess auszuüben oder von denen benutzt werden, die für ein Verbrechen selbst geklagt oder versucht werden. Der Buchstabe der Darstellung sollte in der Natur Berufs sein und in das korrekte Format geschrieben werden.

Eine Einzelperson kann seinen oder eigenen Brief der Darstellung falls zutreffend schreiben, solange sie wichtige Informationen wie die attorney’s Kontaktinformationen und den Grund für den Erwerb des Rechtsanwalts einschließt. Der Buchstabe sollte mit richtigem Gebrauch der Grammatik und der zugelassenen Fachsprache Berufs sein, wenn er benötigt wird. Jede mögliche Person, die nicht bequemem Schreiben der Buchstabe selbst glaubt, sollte den Rechtsanwalts- oder Rechtsassistenthandgriff haben es. Vorgeschriebene Formen können auch gekauft werden.

Der Zweck einem Buchstaben der Darstellung ist, eine Partei zu informieren, dass zugelassene Darstellung gesucht worden ist. Wenn die Person, die den Brief sendet, das Ziel eines Prozesses oder andere Angelegenheit ist, dann kann der Grund für das Erhalten eines Rechtsanwalts kurz angegeben werden. Wenn die Partei, die den Brief sendet, beabsichtigt, einen Prozess auszuüben, dann kann er möchte seine Absichten im Buchstaben als Grund für das Einstellen eines Rechtsanwalts einschließen. In einigen Fällen kann dieses zu die beleidigenPartei führen, die zu einer freundlichen Einigung kommt.

Parteien, die einen Brief der Darstellung erhalten, werden erwartet, auf der Forderung zu bestehen, die darin gebildet wird. Kein direkter Kontakt sollte aufgenommen werden der Person, die den Brief sendet, wenn es gegen in den Buchstaben geraten wird. Alle Fragen und Vorbereitungen sollten direkt zum attorney’s Büro geschickt werden. Wenn dieser Antrag nicht an gehaftet wird, Rechtsverfahren Mai oder Mai nicht abhängig von der Position und der beleidigenPartei genommen werden.

Es wird im Allgemeinen empfohlen, dass jedermann, das in eine Rechtssache mit einbezogen wird, einen Buchstaben der Darstellung liefern. Die Person, die den Brief sendet, sollte an den Richtlinien auch haften, die im Dokument angegeben werden, um, sich zu beschuldigen und den Fall härter zu bilden zu vermeiden zu gewinnen. Keine Partei, besonders ein Beklagtes, sollte mit Polizei, Rechtsanwälten oder Zeugen ohne den qualifizierten Rechtsberater sprechen, der anwesend ist. Dieses schließt vertrauliche Treffen ein, sowie Korrespondenz über Buchstaben, eMail oder Telefon. Eine Ausnahme dieser Richtlinie ist ein Beklagtes, das beschließt, sich im Fall darzustellen.