Was ist ein DWI Anhalten?

Wenn eine Person fährt, während sie, (DWI) er berauscht oder nachdem dem Trinken von Spiritus oder dem Nehmen der mind-altering Substanzen, wie illegale Drogen oder bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente sie betreibt normalerweise ein Kraftfahrzeug. Viele Länder erlassen Gesetze, die Leuten das Fahren untersagen, wenn sie diese Drogen genommen, oder wenn sie einen bestimmten Betrag Spiritus eingenommen. Diese Gesetze festsetzen normalerweise eine numerische Begrenzung für, wie viel eine Person trinken kann. Wenn eine Person über der zugelassenen Begrenzung beim Fahren eines Trägers, er ist oder sie kann abhängig von einem DWI Anhalten durch einen Gesetzeshüter sein.

In einigen Jurisdiktionen ist der Ausdruck DWI mit dem Ausdruck-Alkohol-oder Drogenmissbrauch am Steuer oder DUI auswechselbar. Andere Jurisdiktionen unterscheiden die zwei Ausdrücke. In jenen Jurisdiktionen bezieht ein DUI normalerweise auf das Betreiben eines Kraftfahrzeugs, nachdem es mind-altering Substanzen, wie illegale Drogen genommen, während ein DWI auf Alkohol im Strassenverkehr bezieht.

Wenn ein Gesetzeshüter Anlass zur Annahme, dass eine Person fährt, während sie, berauscht, der Offizier, kann die Person mit dem Ziel die Herstellung eines DWI Anhaltens vorbei ziehen hat. Vor der Herstellung des Anhaltens, gibt der Offizier dem Fahrer einen Nüchternheittest gewöhnlich, um herauszufinden, ob der Fahrer gewesen, nehmend trinkend oder mind-altering Substanzen. Blut, Urin oder Atemproben sind allgemeine Arten der Tests. Ein Offizier kann einen Fahrer auch bitten, einen Feld-Nüchternheittest durchzuführen, der die driver’s körperlichen Korrdinationsfähigkeiten auswertet. In vielen Jurisdiktionen kann ein Offizier ein DWI Anhalten bilden, wenn ein Fahrer ablehnt, einen dieser Tests zu nehmen.

Wenn die Fahrertests positiv für Spiritus- oder Drogenkonsum, der Offizier normalerweise ein DWI Anhalten bildet und den Fahrer in Schutz nimmt. Der Fahrer gehalten dann an einem Polizeirevier, bis er oder sie von einer anderen Person aufgehoben werden können, oder bis eine Verwaltungshörfähigkeit gehalten werden kann. In einigen Jurisdiktionen verschoben die driver’s Lizenz vorübergehend und sein oder Auto beschlagnahmt während eines Zeitabschnitts. Nachdem ein DWI Anhalten, der Fahrer normalerweise zum Gericht geht, in dem sein oder Fall von einem Richter oder von einer Jury wiederholt.

Ein DWI Anhalten kann bedeutende Konsequenzen haben, wenn eine Person formal eines DWI überführt. In den meisten Jurisdiktionen gilt ein DWI eine kriminelle Handlung und als Resultate einer Überzeugung in einer Vorbestrafung. Die Strafen für ein DWI können Gefängniszeit, Ableistung von Sozialstunden oder Geldstrafen umfassen. Zusätzlich können einige Fahrer ihre Lizenzen während eines Zeitabschnitts verlieren und können erfordert werden, um an betrunkenen Fahrer-Erziehungsprogrammen teilzunehmen. Als allgemeine Regel sind Alkohol im Strassenverkehrstrafen für Fahrer strenger, die mehrfache DWI Anhalten und Überzeugungen haben.