Was ist ein Eisenbahn-Schalter?

Ein Eisenbahnschalter ist eine Vorrichtung, die durch Eisenbahnen benutzt, um einen Zug Schienen ändern zu lassen. Wenn der Zug vorgesehen, um auf eine Schiene zu reisen, die weg von der gegenwärtigen Schiene der Zug aufgespaltet, wenn sie an funktionieren, dreht der Switch-man auf der Lokomotive oder einem anderen Angestellten im Eisenbahnyard den Schalter und zeichnet den Zug oben auf der korrekten Schiene. Der Eisenbahnschalter aktiviert durch einen langen Arm von Seite zu Seite verschieben und die Bewegung der Zugschienen auf die gewünschte Position. Während die meiste Eisenbahnschalteraktivierung eigenhändig vollendet, sind einige elektronisch und können von einem Angestellten in einem erhöhten Büro im Eisenbahnyard geändert werden.

Die meisten Eisenbahnc4schalterstellungen in jeder möglicher Eisenbahn sind verschlossen. Dieses verhindert alle unerwünschten Schienenänderungen von durchgeführt werden. Ein Angestelltreiten in der Lokomotive hat einen speziellen Schlüssel, der jeden Verschluss auf jeder Schiene passt; dieser Angestellte angerufen einen Switch-man. Wenn Pläne eine Schienenänderung fordern, klettert der Switch-man unten von der Lokomotive, während sie langsam entlang rollt und voran zum Schalter läuft. Sobald der Verschluss entfernt worden und der Eisenbahnschalter zum rechten Weg geworfen worden, ersetzt der Verschluss und die Switch-manaufstiege zurück an Bord der Lokomotive und sie fortfährt auf seiner Weise ner.

Der Eisenbahnschalter ausgerüstet mit einer speziellen reflektierenden Markierungsvertretung gs, die Weise es geworfen. Dieses alarmiert Ingenieure auf allen Zügen hinsichtlich der Richtung der Schienen. Ingenieure unterrichtet in ihrem Training, den Eisenbahnschalter nicht nur zu betrachten, um seine Position festzustellen, aber, die Schienen selbst auch ist zu betrachten, um den Schalter zu überprüfen tatsächlich in der korrekten Position. Dieses hindert einen Begeisternsucher am Abbau des Schalters und an der Platzierung eines unsachgemäßen Zeichens auf den Schalter, der zu eine Entgleisung führen könnte.

Die meisten Eisenbahnen verringert Höchstgeschwindigkeiten auf Bereichen der Schiene, die Schalter enthalten. Dieses verringert nicht nur die Wahrscheinlichkeit für eine Entgleisung vom Laufen durch die schnellen Schaltergatter oder -schienen zu, aber es gibt dem Techniker A bessere Gelegenheit auch, die Schienen zu mustern und die Richtung der Schalter zu überprüfen. Der Schalter ist ein sehr haltbares Stück Eisenbahnausrüstung, jedoch wird er manchmal verbogen oder anders beschädigt und bildet es sehr schwierig zu ändern. In diesem Fall reparieren eine Eisenbahnreparatur oder eine Wartungsmannschaft oder ersetzen den geschädigten Schalter durch ein Neues.

Transportnetz zu verursachen.

Im Rahmen der Eisenbahnen bedeutet eine Vorfahrt nicht nur ein besitzendes Interesse, aber eine Beschreibung des Landes, auf dem eine Eisenbahn konstruiert. Eine Eisenbahnvorfahrt ist auch dadurch einzigartig, dass eine Eisenbahnerleichterung einmal als verlassen einer Eisenbahngesellschaft einstellt Schienenservice gilt. Sobald aufgegeben, umschalten Rechte zur Erleichterung zum ursprünglichen Inhaber, zwar viele Eisenbahngesellschaften besitzen jetzt das Land n, das einmal bloß als eine Vorfahrt galt. Wenn eine Eisenbahngesellschaft eine Vorfahrt kauft, sind seine Rechte unberührt, selbst wenn Schienenservice eingestellt.