Was ist ein Gangster?

Gangster ist ein Ausdruck, der normalerweise verwendet wird, um Leute zu beschreiben, die Mitglieder der organisierten kriminellen Organisationen sind. Diese Einzelpersonen funktionieren im Allgemeinen auf eine strukturierte Art, und sie können einen spezifischen Job innerhalb der kriminellen Organisation haben. Einige Gangster worden gelten als heftig, während andere in die Finanzbereiche des organisierten Verbrechens mehr mit einbezogen werden können. Es ist im Allgemeinen allgemein, damit Gruppekulturen in die schlechteren Segmente einer gegebenen Bevölkerung entstehen.

Immer wenn es irgendeine Art zugelassenes Verbot von etwas gibt, das Leute gekommen sind, zu erwarten, kommt organisiertes Verbrechen normalerweise herein und versucht, den verbotenen Service oder die Substanz auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Z.B. in den zwanziger Jahren in den Vereinigten Staaten, wurde Spiritus verboten, und die Gangsterkultur kam zu der Zeit vorwärts, indem sie Alkohol zu den Leuten für hohe Preise verkaufte. Andere Beispiele dieser Art der Geschäftsstrategie umfassen den Verkauf der illegaler Drogen zusammen mit Prostitution und das Spielen von Dienstleistungen.

Organisationen des manchmal organisierten Verbrechens haben sehr strenge Richtlinien über die Rekrutierung der neuen Gangster, und häufig basieren die Gruppen um die ethnischen oder geographischen Trennungen. In einigen Fällen, kann es komplizierte Rituale oder schikanierende Verfahren geben, die neue Mitglieder aushalten müssen. Viele Gangstergruppen können sehr strenge Richtlinien über beibehaltengeheimhaltung unter den Mitgliedern auch haben. Wenn Mitglieder diese Richtlinien brechen oder Informationen zu den Regierungsbehörden aufdecken, kann es heftige Bestrafungen manchmal geben.

Ein allgemeines Problem ist, dass Gangster von einer Gruppe mit Gangstern von anderen Gruppen über Rasen oder von den Kunden kämpfen können. In der gesetzmäßigen Geschäftswelt kann Konkurrenz stark sein, aber jeder wird im Allgemeinen durch bestimmte Richtlinien gesprungen. Wenn Gangstergruppen anfangen, mit einander zu konkurrieren, werden diese Richtlinien manchmal beiseite geworfen, und Gewalttätigkeit ist ein allgemeines Resultat. Um diese Arten von Problemen zu vermeiden, können die rivalisierenden Banden bestimmte Vereinbarungen haben Grenzen und Bereiche herstellend in denen jede Gruppe Gangster ohne Furcht vor Vergeltung funktionieren kann.

Manchmal organisierte kriminelle Gruppen funktionieren innerhalb der zugelassenen Grenzen, indem sie gesetzmäßige Geschäfte verwenden, und diese können helfen, für die illegalen Tätigkeiten zu bedecken, die an in den Hintergrund gehen. Ein Beispiel dieser Art der Situation würde sein, wenn eine Organisation ein Laundromat™ erschloß und ein ungültiges spielendes Geschäft aus dem Hinterstübchen heraus laufen ließ. In einer Situation dieses mögen, kann das Wäschereigeschäft eigenständig rentabel sein, aber das Hauptgeld würde normalerweise vom Spielen kommen.