Was ist ein Immigration-Richter?

Ein Immigrationrichter vorsitzt Immigrationgerichten zt. Immigration bezieht den auf Prozess von einem Land auf andere dauerhaft erlaubterweise oder illegal von bewegen, entweder und von Versuch, dauerhaften Wohnsitz in diesem neuen Land zu gründen. Ein Immigrationrichter kann einigen verschiedenen Angelegenheiten vorsitzen, die auf dem Immigrationprozeß bezogen.

Wenn Einzelpersonen zu einem neuen Land einwandern, müssen bestimmte zugelassene Anforderungen im Allgemeinen entsprochen werden. Z.B. haben die meisten Länder Schritte, die eine Person unternehmen muss, um zugelassenen Sitz herzustellen. Diese Schritte können das Erhalten eines Visum oder anderer Staatsbürgerschaftdokumente umfassen. In den Vereinigten Staaten z.B. könnte eine Person ein Arbeitsvisum erhalten oder könnte ein dauerhaftes Visum oder eine Green Card erhalten, indem er einen Staat-Bürger heiratete.

Andere Gesetze können zutreffen auf, wem einwandern kann und wenn. Z.B. in den Vereinigten Staaten, kann Asyl denen bewilligt werden politische Verfolgung der Einfassung innerhalb ihrer eigenen Länder. Die Verfolgung muss in bestimmte Arten der Missbräuche fallen, die als Menschenrechtsverletzungen gelten.

In den meisten Ländern ist das Einwandern, ohne den korrekten Schritten zu folgen, ungültig. Z.B. kann eine Person, die in ein Land ohne Erlaubnis schleicht, unter Verletzung von das Gesetz sein und gebeten zu gehen. Die selben können für eine Einzelperson zutreffend sein, die in einem Land bleibt, ohne Erlaubnis zu empfangen, so zu tun, selbst wenn er erlaubterweise hereinkam; z.B. wenn eine Person auf ein touristisches Visum hereinkommt und nicht geht, kann dieses ungültig sein.

Ein Immigrationrichter beschäftigt alle diese Ausgaben des Immigrationgesetzes. Er kann Entscheidungen an treffen, ob ein Immigrant erlaubterweise oder illegal fungierte, wenn er das Land betrat. Er kann auch treffen Entscheidungen über, was dem Immigranten resultierend aus dem Verhalten geschehen sollte.

Z.B. kann ein Immigrationrichter Zwangsverschickunghörfähigkeiten vorsitzen. Diese sind Hörfähigkeiten, in denen die Abteilung, die Immigrationversuche erzwingt, um einen Immigranten zu haben, der zu seinem eigenen Land zurückgeschickt. In den Vereinigten Staaten z.B. die Immigration-und Naturalisation-Dienstleistungen holen einen Zwangsverschickungfall vor einem Immigrationrichter, um zu versuchen, einen beschuldigten illegalen Einwanderer verbannen zu lassen.

Ein Immigrationrichter vorsitzt auch Asylhörfähigkeiten zt. Er kann entscheiden, wann eine Einzelperson politisches Asyl bewilligt werden und die Erlaubnis gehabt werden sollte, um im Land zu bleiben. Er tut dies auf der Grundlage von den Hörfähigkeitsbeweis, der betreffend die Gründe dargestellt, die der Immigrant in seinem eigenen Land und in der Rechtfertigung für das Schützen des Immigranten verfolgt.

rden.