Was ist ein Informant-Prozess?

Ein Informantprozeß kann nicht die allgemeinste Art des Falles in einem gegebenen Gericht sein, aber diese Arten des Rechtsstreites sind allgemeiner, als einige denken. Ein Informantprozeß ist, wenn eine Person vorwärts kommt, dem Gericht wichtige Informationen zu geben, die die teilweise oder Primärbasis für einen Gerichtsversuch oder -hörfähigkeit ist. Das “whistleblower, †, das ein Hauptzeuge ist, der im Allgemeinen innere Informationen über eine Firma oder andere Partei hat, die das Beklagte im Fall ist.

Ein Informantprozeß zusammenhängt häufig mit Arbeitsplatzunterscheidung nhängt. Der Informant kann falschen Endpunkt, Arbeitsplatzbelästigung, eine feindliche Arbeitsumwelt, unsichere Arbeitszustände oder alle mögliche anderen Zustände gegenübergestellt haben, die unter hergestelltem Beschäftigunggesetz ungültig sind. Diese Arten der arbeitsbezogenen Fälle können ein oder mehrfache Informanten haben und können zu eine Gruppenklageklage führen, die mehr als einen Zivilkläger oder Opfer mit.einbezieht. Diese Fälle können von der US-gleichen Beschäftigungsmöglichkeit-Kommission, eine Regierungsagentur auch verfolgt werden, die gegründet, um Verletzungen des Beschäftigunggesetzes zu überwachen.

In anderen Informantprozeßfällen ist der Fokus auf öffentlichem Gesundheitswesen und Sicherheit. Viele Informantprozesse sind Fälle von der Zuverlässlichkeit von Produkten, in der führende Vertreter der Wirtschaftn Nachrichten über eine Produktgefahr das allgemeine Publikum nicht erreichen wünschen. Diese Fälle können, als in den “big tobacco† Prozessen von Dekaden extrem streitsüchtig sein vorüber, wo die geholfenen Informanten, herzustellen, was hinter geschlossenen Türen in den großen Tabakfirmen geschah, die Beklagte waren. Andere Informantprozesse adressieren allgemeine Tätigkeiten durch Beklagte, die die Gesundheit der Arbeitskräfte, der Wohlfahrt der Öffentlichkeit oder der beider bedrohen.

Ein wichtiger Aspekt in den Informantprozessen bekannt in der zugelassenen Terminologie als Vergeltung. Der Informanten Gesichtsvergeltung häufig, wenn ihr Zeugnis bei Gericht bekannt wird oder wenn sie zu den Personalabteilungen oder zu anderen Anschlüssen innerhalb einer Firma beschweren. Vergeltung in Arbeitsplatz bezogenen Informantprozessen kann die Finanz- und Berufskonsequenzen wie angekoppelter Lohn, blockierte Förderungen oder falscher Endpunkt mit.einbeziehen. Sie kann die mündliche oder körperliche Drohungen oder auf Belästigung auch beziehen.

Wenn die Sicherheit eines Informanten bedroht, kann die Verfolgung Schritte unternehmen, um die Einzelperson vor Schaden zu schützen. Dieses demonstriert worden vorstehend in einer Vielzahl der populären Filme und der Fernsehsendungen. Zeugesafe zu halten ist ein absolut wichtiger Teil von, welcher allgemeinen Bezirk attorney’s Büros und andere Verfolger für die tun, die genug tapfer sind, in einem Informantprozeß zu bezeugen, und die meisten Verfolger darin übereinstimmen meisten, dass diese Einzelpersonen die Investition der öffentlicher Mittel verdienen, um ihrer Sicherheit zu garantieren.