Was ist ein Leistungsvertrag?

Ein Leistungsvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Ausführenden und einem Schauplatz, der die Ausdrücke einer Leistung darlegte. Der Vertrag umfaßt die Rechte und die Verpflichtungen aller Parteien, die mit der Leistung beschäftigt gewesen und berät über Sachen wie Sicherheit, Ausgleich und Terminplanung. Das Ziel eines Leistungsvertrags ist, die Erwartungen aller Parteien klarzustellen, damit die Leistung glatt geht und alle mögliche Ursachen für Anfechtungsklagen zukünftig beseitigt.

Manchmal aussuchen Schauplätze Ausführende ze und in anderen Fällen aussuchen Ausführende Schauplätze en. In jedem Fall können beide Seiten Standardkesselblechverträge haben, die sie benutzen können, während ein Ausgangspunkt für das Entwickeln eines der Leistungsvertrags oder Rechtsanwälte für beide Seiten einen Vertrag aufstellen kann. Für einen kleinen Schauplatz und eine einzelne Künstler- oder kleinegruppe ist der Vertrag häufig verhältnismäßig einfach. Große Schauplätze und grosse Gruppen können umfangreiche Vermittlungen erfordern.

Vertragsvermittlungen können eine lange Zeit manchmal nehmen, wenn die Parteien nicht über die Ausdrücke des Leistungsvertrags einig sein können. Ausgaben wie Ausgleich können eine Streitfrage manchmal werden, und spezielle Anträge vonseiten des Ausführenden können schwierig sein, damit der Schauplatz unterbringt. Fürsprecher für die Parteien, die mit den Vermittlungen versuchen gewesen normalerweise, zusammenzuarbeiten, um eine Vereinbarung zu erreichen, die jeder zufriedenstellt.

Die schriftliche Vereinbarung umfaßt eine Vielzahl der Situationen, die aufkommen können. Sie angibt, wem in die Leistung mit.einbezogen n und mit.einschließt nicht gerade die Ausführenden aber auch technisches Hilfspersonal isches, bespricht Förderung des Ereignisses, umfaßt die Ausrüstung, die durch die Leistung angefordert, und die Zustände, wenn die Ausführenden und ihre technische Mannschaft sind, den Schauplatz zu betreten, um zu gründen und zu prüfen. Der Leistungsvertrag umfaßt auch einen Mitfahrer, eine Liste von Anträgen von den Ausführenden, die getroffen werden müssen. Mitfahrer umfassen Gastfreundschaftanträge, wie Ersuchen um Wasser in der Umkleidekabine, zusammen mit technischen Anträgen wie einer Spezifikation, damit qualifizierte lokale Mannschaft zur Verfügung gestellt werden kann.

Mitfahrer sind ein ein wenig unbeliebter Bestandteil der Leistungsverträge. Einige Ausführende einzeln aufgeführt extrem Mitfahrer, die die humorvollen oder absurden Elemente umfassen können, zusätzlich zu den Anträgen te, die manchmal ungerade scheinen. Diese Einbeziehungen zugeschrieben manchmal einer Richtung von Selbstbedeutung vonseiten der Ausführenden, aber einige Ausführende argumentieren, dass eigenartige Anträge wirklich, zu bestätigen eingeschlossen, dass der Schauplatz Detail beachtet. Viele Ausführenden sind über Ausgaben wie Sicherheit, Verwendbarkeit der rechten Ausrüstung sehr beteiligt, und bequeme Anpassungen und sie schätzen eine Aufmerksamkeit zum Detail vonseiten des Schauplatzes.