Was ist ein Luftfahrt-sachverständiger Zeuge?

Wenn eine Rechtssache eine Berufsmeinung in einem fachkundigen Thema erfordert, kann ein sachverständiger Zeuge benutzt werden. Ein sachverständiger Zeuge der Luftfahrt ist ein Fachmann, der Zeugnis oder wichtiges Wissen über ein Thema zur Verfügung stellen kann, das auf Luftfahrt, wie Flugzeugherstellung oder -technik, Protokollverhalten für Flieger oder der wahrscheinliche Grund eines Abbruchs bezogen. Ein sachverständiger Zeuge der Luftfahrt ist normalerweise nicht eine Partei zu einem Prozess, aber zur Verfügung stellt anstatt eine objektive Berufsmeinung.

Die Schlüsselbestimmung zum Sein ein sachverständiger Zeuge der Luftfahrt ist ein freier Grad an Sachkenntnis. Eine Person muss im Allgemeinen erkannt werden wie ein älterer Fachmann in seinem oder Feld; Haben der Lizenz eines Pilot für ein Jahr nicht notwendigerweise qualifizieren eine Person, ein sachverständiger Zeuge zu sein. Viele sachverständigen Zeugen vorangebracht Hochschulabschlüsse und eine lange Karrieregeschichte, häufig mit Anerkennung für Überlegenheit durch Preise und andere Ehren dere. Dieses ist, zu garantieren, dass das Sachverständigengutachten einen Grad Glaubwürdigkeit hat, einen wesentlichen Faktor in der Prüfung oder eines Falles widerlegend.

Gesetze betreffend Gebrauch des sachverständigen Zeuges können von Region zu Region schwanken. In etwas Bereichen können beide Seiten sachverständige Zeugen anstellen und sie benutzen, um ihren Anspruch an den Fall zu fördern. In anderen Regionen wie in das Vereinigte Königreich, sind sachverständige Zeugen NullParteien, die nicht an jeder Seite des Falles durch eine Haltergebühr gebunden. In jeder Situation ist es lebenswichtig, dass ein sachverständiger Zeuge der Luftfahrt eine objektive Analyse bilden und die Wahrheit angeben, wie er oder sie sie verstehen; sachverständige Zeugen können mit Meineid aufgeladen werden, wenn es entdeckt, dass sie liegen, um eine Seite des Kastens für Geld zu fördern. Aufladend und schuldig gefunden vom Meineid kann eine lange Geschichte der Glaubwürdigkeit nicht nur zerstören, aber landet auch einen sachverständigen Zeuge der Luftfahrt im Gefängnis.

Es gibt viele Arten Rechtssachen, in denen ein sachverständiger Zeuge der Luftfahrt nützlich sein kann. Alles, mit Fliegen, Flughafenmanagement oder sogar Geschäftsabkommen betreffend Fluglinien zu tun kann Luftfahrtsachkenntnis in den Gerichten erfordern. Häufig ist ein Luftfahrtexperte erforderlich, abzugeben eine Stellungnahme über, wie ein Flugzeugabsturz auftrat und welche Faktoren zu den Unfall führten. Wenn eine Versicherungsgesellschaft ablehnt, Versicherung auszuzahlen, weil sie glauben, ein Abbruch, lag an der Inhabernachlässigkeit, zum Beispiel konnte um einem Luftfahrtzeuge ersucht werden, Wartungsaufzeichnungen zu überprüfen und den Abbruchbeweis zu analysieren.

Die meisten Luftfahrtexperten gezahlt von den Rechtsanwälten für ihre Dienstleistungen. Es ist wichtig, zu merken, dass Gebühren fast nie auf einer Möglichkeitsbasis sind und bedeuten, dass der Experte zahlend ist, ob der Fall erfolgreich ist. Stündliche Gebühren für Analyse und Zeugnis sind nicht selten, jedoch und viele Luftfahrtexperten dienen als Zeugen als Mitteln der Erhöhung des Einkommens.