Was ist ein Luftwaffen-Richter-Fürsprecher?

Das Luftwaffen-Richter-Fürsprecher General’s Korps (ZACKE) ist eine Maßeinheit der US-Luftwaffe, die für die Lieferung einer großen Vielfalt von Gerichtsdiensten zu dieser Niederlassung des US-Militärs verantwortlich ist. Die Rechtsanwälte, die für den Luftwaffen-Richter-Fürsprecher arbeiten, verfolgen und verteidigen Aktivaufgabe Luftwaffenmitglieder, die mit krimineller Führung oder anderen weniger-strengen Verletzungen des Militärgesetzes aufgeladen worden. Luftwaffen-Richter-Fürsprecher-Belegschaftsmitglieder erbringen auch Zivilrechtdienstleistungen in den Vereinigten Staaten und international an den Unterseiten außerhalb des Landes.

1947 hergestellt die Luftwaffe als unterschiedliche Niederlassung des US-Militärs --. Vor dieser Zeit gewesen es eine Maßeinheit der Armee. 1948 kurz nach der Kreation der Luftwaffe, herstellte Kongreß auch das Büro von Richter-Generalstaatsanwalt. Die ZACKE zuerst galt als eine Abteilung der Luftwaffe, die den Militärpersonalchef der niederlassung berichtet. 2003 wurde die ZACKE eine unterschiedliche Maßeinheit, die als ein Korps bekannt ist und umbenannt Richter-GeneralstaatsanwaltKorps.

Befassend kriminelle Angelegenheiten, verfolgen Luftwaffe ZACKE-Rechtsanwälte und verteidigen Fälle unter dem konstanten Code von Militärgerechtigkeit. Der Code von Gerechtigkeit regelt alle Rechtssachen für Militärmitglieder. Die Militärmitglieder, die unter dem diesem Code verfolgt, lassen Fälle hören in einem speziellen Militärgericht, das ein Kriegsgericht angerufen.

Gewöhnlich sind die kriminelle Verfolgung und Verteidiger, die mit dem Luftwaffen-Richter-Fürsprecher arbeiten, selbst Aktivaufgabe Luftwaffenmitglieder. ZACKE-Rechtsanwälte besuchen häufig juristische Fakultät auf Kosten von der Luftwaffe, gegen die sie eine vorbestimmte Anzahl von Yeas auf aktivem Dienst dienen. Es gibt auch die Zivilrechtsanwälte, die für den Luftwaffen-Richter-Fürsprecher arbeiten. Das ZACKE-Korps beschäftigt auch zahlreichen Rechtsassistenten und Personal der administrativen Unterstützung, einschließlich Zivilisten und Aktivaufgabe Luftwaffenmitglieder.

Zwei Jahre nachdem die ZACKE hergestellt, hergestellt die Luftwaffen-Richter-Fürsprecher General’s Schule lt. Sie ist am Maxwell-Luftwaffenstützpunkt in Montgomery, Alabama. Die Schule ist für Training neue ZACKE-Rechtsanwälte, Rechtsassistenten und Stützpersonal verantwortlich.

Der Luftwaffen-Richter-Fürsprecher mit Personal versorgt auch ein Berufungsgerichtniveau, um Fälle auf Anklang von den Courts-martial gleich zu hören. Zivilangelegenheiten betreffend das Luftwaffen- und Luftwaffenpersonal gehört in den Zivilgerichten. Die Luftwaffe ZACKE leitet auch Hörfähigkeiten auf nicht-kriminellen Verletzungen, die Article 15 oder Nicht-Gerichtsbestrafunghörfähigkeiten genannt.