Was ist ein Militärscheidung-Rechtsanwalt?

Militärscheidung ist eine sehr schwierige Rechtssache, die das Wissen und die Unterstützung eines Militärscheidungrechtsanwalts erfordert. Eine Militärscheidung ist die Auflösung einer Verbindung, wenn eine oder beide Parteien zu einer Verbindung die bewaffneten Kräfte gelten, und während die Scheidung noch den gleichen Verfahrensrichtlinien wie eine Zivilscheidung folgt, gibt es die Verwicklungen, die in Militärnutzen, Ruhestand, Service der Papiere und lebende Vorbereitungen, mit denen, mit einbezogen werden separat beschäftigt werden müssen. Ein Militärscheidungrechtsanwalt muss in allen diesen Bereichen kompetent sein, und nicht alle weiteren Scheidungrechtsanwälte verstehen die Gesetzumgebende Militärscheidung.

Es gibt gesamte Sozietäten, die Militärscheidungrechtsstreit behandeln. Es gibt keine Militärscheidunggerichte, oder Militärscheidungrichter seit den bewaffneten Kräften benutzen das gleiche Rechtssystem, das alle weiteren Bürger der Vereinigten Staaten benutzen. Militärscheidungen haben eine Richtlinie, die unterschiedlich als zu denen ist, die in den Zivilscheidungverfahren verwendet werden. In den meisten Jurisdiktionen über den Vereinigten Staaten, instandhalten muss innerhalb einer zugeteilten Zeitmenge gebildet werden und persönlich. In einer Militärscheidung gibt es Gesetze, die das Mitglied der bewaffneten Kräfte schützen, wenn es eine ungewöhnliche Verzögerung in den Verfahren wegen der Unfähigkeit, sich Verfahren zu sorgen oder wegen des aktiven Diensts gedient zu werden gibt.

Ein Militärscheidungrechtsanwalt muss die Einzelheiten alles anwendbaren Zustandes und Bundesgesetze kennen, die auf eine Scheidung zutreffen konnten. Obgleich die meisten Scheidungen durch Landesgesetze geregelt werden, ist diese nicht beim Beschäftigen Militärscheidung völlig zutreffend. Es gibt etwas Bundesgesetze, die die Landesgesetze betreffend Militärnutzen, Pensionen, Ruhestand, Schutz und Alimente oder Kindergeld trump. In den seltenen Fällen können einige Teile der Scheidunghörfähigkeit von einem Bundesrichter gehört werden müssen.

Zusätzliche Ausgaben entstehen, wenn eins oder beide der Mitglieder übersee stationiert werden.

Ein Militärscheidungrechtsanwalt ist nicht der selbe wie ein Militärrechtsanwalt. Der Militärscheidungrechtsanwalt ist nicht notwendigerweise ein Mitglied der bewaffneten Kräfte, obgleich Militärrechtsanwälte Rechtsberatung in den Angelegenheiten hinsichtlich der Militärscheidung manchmal anbieten können. Militärscheidungrechtsanwälte können auf anderen Arten Fälle nehmen, aber haben häufig einen Primärfokus auf Militärfamilienangelegenheiten oder -scheidung.