Was ist ein Moped?

Ein Moped ist eine Art Fahrrad viel angetrieben durch einen Motor, der einem Motorrad, aber mit weniger Energie ähnlich ist. Zu sein betrachtet ein Super-wirtschaft Träger, Mopeds eine Wahl für die, die eine Alternative zum traditionellen täglichen Transport wünschen. Obgleich viele Arten der Mopedeigenschaft radelt, wie Fahrräder tun, ist die Maschine, die auf Mopeds ausgerüstet wird, eine Eigenschaft, die zwei unterscheidet. Regelungen und Lizenzanforderungen für Mopeds können in verschiedene Positionen schwanken, aber sind im Allgemeinen nicht so einschränkend wie die für das Betreiben eines Motorrades.

Manchmal gekennzeichnet als ein Motorrad, erreicht ein Moped nicht die hohen Geschwindigkeiten so, wie Motorräder tun. Gewöhnlich übersteigt ein Moped heraus um ungefähr 35-45 Meilen (ungefähr 56 Kilometer) pro Stunde. Maschinengröße eines Mopeds ist nie grösser als 49 oder 50 cm, und alles höher gilt als ein Motorrad.

Es ist nicht ungewöhnlich, damit ein Moped drei Räder hat. Die meisten Modelle kennzeichnen jedoch den Zweirad Entwurf. Verwendend, was als Zweitaktmaschine bekannt, werden Mopeds im Allgemeinen durch Benzin und Motoröl zusammen getankt. Einige Mopeds kennzeichnen Viertaktmaschinen, und diese sind im Allgemeinen weniger brennstoffeffizient. Ein anderer Aspekt, der das Moped abgesehen von einem Motorrad einstellt, ist das Fehlen von einer manuellen Gangschaltung.

Elektrische Mopeds benutzen Benzin nicht für Kraftstoff, da diese Modelle durch einen Satz der nachladbaren Batterie angetrieben werden. Ein 500-Watt-Motor ist der Standard, der in diesen Modellen gefunden wird. Elektrische Mopeds sind gewöhnlich nicht so leistungsfähig wie die benzinbetriebenen Modelle, jedoch und werden nicht gewöhnlich die Geschwindigkeiten der Kraftstoff-angetriebenen Träger erreichen. Ein Vorteil zum elektrisch betriebenen Moped ist, dass im Allgemeinen er nicht braucht, wie ein Kraftstoff-brennendes Modell geregistriert zu werden.

Die meisten Mopeds, ob elektrisch oder benzinbetrieben, haben viele der Standardausrüstungen als Motorräder, wie Bremsenlichter und Hauptlichter. Diese Träger kennzeichnen auch einen Standardgeschwindigkeitsmesser, häufig mit einer digitalen LCD-Anzeige. Diese Träger kommen auch ausgerüstet mit Seitenansichtspiegeln. Hydraulische Scheibenbremsen sind eine andere typische Eigenschaft.

Elektrische und benzinbetriebene Mopeds können entweder einem Händler im Allgemeinen online oder von gekauft werden. Einige Modelle erfordern minimale Versammlung außerdem. Die elektrische Mopedvielzahl kann a Schritt-durch Entwurf kennzeichnen, obgleich viele der benzinbetriebenen Modelle nicht diese Eigenschaft haben. Die meisten Modelle der Mopeds haben das großes genug Setzen, zum eines zweiten Passagiers unterzubringen.