Was ist ein Presentence Report?

Ein presentence Report ist ein Werkzeug, das einem Richter helfen kann, den Satz festzustellen, der gegeben werden sollte, wenn eine Einzelperson eines Verbrechens überführt. Der presentence Report festsetzt persönliche Information über den Verbrecher, wie vorhergehende Anhalten, psychische Gesundheiten und Beschäftigunggeschichte und. Dieses ist ein Versuch, ein genaues Bild der Einzelpersonen- und Lebenumstände zu zeichnen, die seine Bestrafung beeinflussen sollten.

Der presentence Report kann auch verwendet werden, um die Umstände für die Einsperrung eines Verbrechers festzustellen. Dieses Dokument kann helfen, festzustellen, wo eine Einzelperson seinen Satz dienen sollte. Manchmal es gibt die speziellen Programme, die für die vorhanden sind, die eines Verbrechens überführt worden. Der presentence Report kann helfen, die Eignung einer Einzelperson für solche Programme festzustellen.

Diese Art des Dokuments nicht normalerweise begrenzt auf gegenwärtige Informationen, und viele Hintergrunddetails sind häufig enthalten. Diese konnten Informationen über die Familie einer Person einschließen. Z.B. kann es relevant sein, dass eine Person von einem Elternteil missbraucht. Das Dokument kann Informationen betreffend die Geistes- und körperlichen Krankheiten umfassen, selbst wenn Behandlung empfangen worden.

Ein presentence Report enthält normalerweise Informationen über den aktuellen Stand des Lebens einer Person. Er kann Details über Familienstand einschließen oder, ob die Einzelperson ein Elternteil ist. Er kann, ob eine Person oder in der Schule, sowie Informationen über Gemeinschaftsarbeit einschließen beschäftigt.

Informationen über das Verbrechen im anwesenden Fall sollten enthalten auch sein. Dieses einschließt die Gebühren und die Zahl Zählimpulsen d. Wenn es Co-defendants gibt, können sie genannt werden. Ob eine Person im Schutz blieb, nachdem sein Anhalten gemerkt werden kann, während, wenn er auf Bindung befreit, die Menge enthalten sein kann.

Ein presentence Report enthält fast immer Informationen betreffend vorhergehende Treffen mit dem Gesetz. Dieses bezieht nicht nur auf Überzeugungen, die höchstwahrscheinlich, im Report zu erscheinen sind; kann komplette Anhaltenaufzeichnung einer Person enthalten auch sein.

Etwas von den Informationen, die in einem presentence Report enthalten, kommt direkt vom Verbrecher. In den meisten Fällen bevor der Report abgeschlossen, geleitet ein Interview mit der Einzelperson, die das Thema des Reports ist. Er kann jedoch ablehnen, mit solch einem Interview zusammenzuarbeiten.

Da dieses Dokument benutzt werden kann, um einige sehr wichtige Entscheidungen zu treffen, ist seine Genauigkeit sehr wichtig. Informationen, die vom Thema des Reports oder von anderen Quellen eingeholt, müssen überprüft werden. In den Fällen, in denen Überprüfung bestimmter Informationen nicht möglich ist, sollte eine Darstellung von diesem gebildet werden.

In den meisten Fällen gibt es ein Verfahren, das für die Zusammenstellung des presentence Reports umrissen. Dieses Verfahren kann möglicherweise nicht das selbe von einer Jurisdiktion zu anderen sein. In den meisten Fällen jedoch gegeben die Verteidigung eine Gelegenheit, gegen einzuwenden oder die Informationen zu diskutieren, die in einem Entwurf des Reports vor der Austeilung des endgültigen Dokuments enthalten. Der presentence Report muss gemacht werden zugänglich für einige Parteien, einschließlich das Gericht, das Thema des Reports, seinen Rechtsanwalt und den Anwalt der Gegenpartei.