Was ist ein Schicht-Titel?

Ein Schichttitel ist eine Art Grundbesitzrechte, in der Bewohner der MehrebenenWohnblöcke ihre Wohnungen besitzen, aber teilt auch gemeinsamen Besitz der allgemeinen Bereiche. Unter einem Schichttitel wird Land vertikal unterteilt, und das Land, auf dem das Eigentum sitzt, wird in allgemeine Bereiche und Lose unterteilt. Diese Form des Besitzes wird überwiegend in Australien, in Kanada, in Indien, in Südafrika, in den Philippinen und in Singapur gefunden. Sie ist in der Natur einem Kondominiumgebäude in den Vereinigten Staaten oder einem commonhold Besitz im Vereinigten Königreich und im Wales ähnlich.

Der erste Schichttitel wurde durch den australischen Zustand von New South Wales 1961 eingeführt. Er wurde nachher unter verschiedenen Namen in allen weiteren australischen Zuständen verwendet, und in den folgendekaden, ist das Land an der vordersten Reihe dieser Art des Eigentumgesetzes geblieben. Regierungsbeamte analysieren regelmäßig neue Daten bezüglich der Schichttitel, um die Notwendigkeiten der Wohnungs- und Kondominiuminhaber und der einzigartigen Herausforderungen anzusprechen, die mit lebenden kommunalvorbereitungen kommen.

Schichttitel kennzeichnen und teilen Immobilien in Lose und allgemeine Bereiche unter. Viel wird als die Wohnung, das Kondominium oder die lebenmaßeinheit selbst definiert, während die allgemeinen Bereiche Teile des Landes umgeben, welches das Gebäude und die geteilten öffentlichen Plätze innerhalb der Struktur umgibt. Innerhalb des Gebäudes konnte ein allgemeiner Bereich ein Aufzug, Vorhalle, Parkhaus, Treppenhaus oder jede mögliche andere Nähe sein, die von allen Bewohnern verwendet wurde.

Allgemeine Bereiche jedoch werden gewöhnlich nicht spezifisch durch einen Schichttitel gekennzeichnet. Stattdessen werden allgemeine Bereiche so genannt, erst nachdem das Feldmesser das Eigentum in Lose unterteilt hat, und diese geteilten Räume sind die Bereiche, die von der Unterteilung des Landes zurückgelassen werden. Natürlich ist es für bestimmte allgemeine Bereiche - oder Teile allgemeine Bereiche - zum Fall innerhalb des persönlichen Loses eines Bewohners normal. In diesen Fällen wird der allgemeine Bereich noch während ein öffentlicher Platz mit Kommunalzugang betrachtet und ist nicht unter der alleinigen Steuerung des Bewohners, der das Los besitzt.

Sobald ein Schichttitel innen unter dem Gesetz registrierte, hat er einen Ausschuss der Verwalter, die zusammenarbeiten, um seinen glatten Betrieb zu beaufsichtigen. Die Hauptverantwortlichkeit des Ausschusses ist, Politik für die Gesamtfunktion des Eigentums zu zeichnen und zu verbessern. Nachdem der Ausschuss neue Politik gebildet oder das Existieren aktualisiert hat, werden Freiwilliger „Büroträger“ mit der Gewährleistung der neuen Richtlinien werden gefolgt aufgeladen. Der Ausschuss und die Büroträger werden beide durch den Rat einer Berufsverwaltungsverbindung geführt, gewöhnlich bekannt als ein Personmanager oder ein Geschäftsführer der Schichten.