Was ist ein Schwergewicht Beweis?

Schwergewicht Beweis ist ein Standard des Beweises verwendet in vielen Zivilversuchen. Der Zivilkläger hat die Beweislast in solchen Versuchen und angefordert d, um unter dem Schwergewicht des Beweisstandards zu prüfen, dass die Ereignisse unter Diskussion auftraten vermutlich, wie beschrieben. Die Tatsachen des Falles, der dargestellt, müssen als die Gegenargumente überzeugender sein, die durch die gegenüberliegende Seite dargestellt. Dieses ist der niedrigste Standard des Beweises und im Allgemeinen gesehen nicht in Strafsachen, in denen die Stangen viel höher sind.

Wenn jemand einen Anspruch archiviert und der Antwortende eine Gegenforderung archiviert, verschiebt die Beweislast auf den Antwortenden. Im Wesentlichen angefordert die Person, die eine Behauptung über die Notwendigkeit an einem Rechtsmittel bildet, Beweis zur Verfügung zu stellen, um die Behauptung zu unterstützen und den Fall zu stützen. Die Informationen des Zivilklägers müssen zutreffend höchstwahrscheinlich sein, wie bei Gericht dargestellt, und das Beklagte oder der Antwortende können in der Lage sein, den Fall zu gewinnen, indem sie genügende Löcher im Anspruch stoßen, dass er nicht scheint, relativ wahrheitsgemäß zu sein.

Unter dem Schwergewicht des Beweisstandards, muss der dargestellte Beweis zugelassene Stellung und Vollständigkeit noch haben. Während die Standards für Beweis in den Zivilrechtsstreiten viel niedriger sind, können Leute für Beweis falsch fälschen und bezeugen auf dem Standplatz bestraft werden. Der Antwortende hat eine Gelegenheit, Beweis zu überprüfen, um seine Gültigkeit zu bestätigen und kann Leute auf dem Standplatz ins Kreuzverhör nehmen, um mehr Informationen zu sammeln. Diese verbrieften Rechte erlauben bei Gericht die Leute, die mit den Zivil- oder kriminellen Verbrechen eine Gelegenheit, die Basis der Gebühren zu erforschen und sie vor dem Richter anzufechten aufgeladen.

Zivilkläger versuchen, zu zeigen, dass die Situation mehr oder weniger auftrat, wie sie behaupten, sie und zu zeigen tat wie ihre Erklärung für eine Reihe Ereignisse das höchstwahrscheinliche ist. Z.B. könnte jemand für Wiedereinbau eines defekten Fensters klagen, flog das Sagen eines Baseballs durch das Fenster und als die Person, die heraus, eine Person geschaut, draußen mit dem Handschuh eines Fangfederbleches stand. Selbst wenn niemand die Kugel zeugten, die das Fenster durchläuft, scheinen das Schwergewicht des Beweises, die Schuld der Person anzuzeigen, die den Handschuh trägt.

Ein etwas höherer Standard als das Schwergewicht des Beweises, bekannt als klar und des überzeugenden Beweises, erfordert Leute, nicht gerade zu zeigen, dass etwas auftrat vermutlich, wie angegeben, aber zu zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist. Unter diesem Standard müssen die Tatsachen des Falles demonstrierbar zutreffend aussehen. Dieser höhere Standard verwendet in Zivil und Strafsachen, wenn ein Richter ihm glaubt, verdient. Schließlich für ernste Strafsachen, müssen Leute über einem begründeten Zweifel hinaus prüfen, dass die Tatsachen des Falles auftraten, wie angegeben.