Was ist ein Tortfeasor?

Ein tortfeasor ist eine Person, die eine unerlaubte Handlung festlegt. Eine unerlaubte Handlung ist ein zugelassener Ausdruck, der verwendet, um ein Zivilunrecht zu beschreiben. Dies heißt, dass ein tortfeasor eine Tätigkeit festlegt, die eine Rechtsverpflichtung verletzt und er geklagt für diese Tätigkeit.

In den Vereinigten Staaten gibt es ein Strafkammersystem und ein Zivilgerichtsystem. Wenn eine Person ein Verbrechen begeht, das im Strafgesetzbuch festgelegt, verfolgt er in der Strafkammer und in den kriminellen Strafen der Gesichter. Nur ein Bundes oder angeben r, dass Verfolger eine Person mit einem Verbrechen aufladen oder jemand in der Strafkammer verfolgen kann.

Zivilgericht erlaubt einerseits Bürgern, Beschwerden mit einander zu vereinbaren. Innerhalb der Vereinigten Staaten verdanken Leute eine bestimmte Aufgabe von Sorgfalt. Unter dieser Aufgabe die Erlaubnis gehabt eine Person nicht zu absichtlich oder nachlässig Ursachenschaden zu jemand anderes oder zu jemand anderes Eigentum.

Wenn eine Person seine Aufgabe von Sorgfalt verletzt und jemand anderes verletzt oder jemand anderes Eigentum beschädigt, ist er ein tortfeasor. Die absichtliche oder nachlässige Tätigkeit, die die Verletzung verursachte, ist die unerlaubte Handlung, die er festlegte. Das Opfer der absichtlichen Tat oder der nachlässigen Tat kann ihn im Zivilgericht klagen.

Die möglichen Strafen für die Festlegung einer unerlaubten Handlung unterscheiden von den kriminellen Strafen. Wenn eine Person im Zivilgericht geklagt, können er oder sie gebildet werden, um eine Währungsgeldstrafe zu zahlen, genannt Schäden. Er kann nicht zum Gefängnis oder abhängig von anderen kriminellen Sanktionen gesendet werden, es sei denn er auch in der Strafkammer verfolgt.

Ein tortfeasor, das schuldig gefunden, kann erfordert werden, um tatsächliche Schäden zu zahlen. Z.B. wenn ein Fahrer nachlässig jemand vorbei mit einem Auto laufen lässt, kann der Fahrer sein angefordert, um medizinische Wechsel einzulösen. Er kann auch erfordert werden, verlorene Löhne, Autoreparaturrechnungen zu zahlen, oder irgendein anderer kostet notwendiges, das Opfer zum Zustand, den er innen, gewesen sein aber für den Unfall wieder herzustellen.

Ein tortfeasor kann auch erfordert werden, um Strafzuschläge zu dem Schadenersatz zu zahlen. Dies heißt, dass, wenn jemand unerhört fungiert und eine andere Person schädigt, der Täter des Schadens im Zivilgericht mit einer stämmigen Geldstrafe bestraft werden kann nicht spezifisch bezogen auf dem tatsächlichen Wert der Währungsschäden. Dieses ist in den Fällen der absichtlichen unerlaubter Handlungen oder des Verhaltens allgemeiner, das so nachlässig ist, dass jemand sicher war, verletzt zu erhalten.

Die Standards des Beweises im Zivilgericht sind auch unterschiedlich als in der Strafkammer. Das Opfer einer unerlaubten Handlung muss prüfen, nur dass ein Schwergewicht Beweis vorschlägt, dass der Täter die unerlaubte Handlung festlegte. In der Strafkammer muss Schuld über einem begründeten Zweifel hinaus nachgewiesen werden.