Was ist ein Vergehen-Anhalten?

Ein Vergehenanhalten ist ein Anhalten, das auftritt, weil eine Person festgelegt hat oder von einem Vergehen beschuldigt wird. In den Ländern und in den Jurisdiktionen, die Verbrechen in Vergehen- und Kapitalverbrechenkategorien setzen, gelten Vergehen als weniger ernst, während Kapitalverbrechen als das ernsteste von Verbrechen gelten. Z.B. kann geringfügigen Diebstahl gelten als ein Vergehen in einigen Plätzen, während Mord als ein Kapitalverbrechen gilt.

Einige Länder stufen kriminelle Anhalten nicht als Vergehen oder Kapitalverbrechen ein. Diese Methode der Klassifikation wird gewöhnlich in den Zivilrechtländern angewendet. Einige andere Länder stufen Verbrechen als zusammenfassende Handlungen und strafrechtlich verfolgbare Handlungen ein. Eine zusammenfassende Handlung gekennzeichnet häufig, als ein geringfügiges Verbrechen, für das Einzelpersonen überführte, kürzere Gefängnisstrafen empfangen kann. Strafrechtlich verfolgbare Handlungen gelten als ernster und tragen gewöhnlich längere Sätze; diese Verbrechen sind Kapitalverbrechen ähnlich. Die Vereinigten Staaten sind ein Land, in dem Verbrechen als Vergehen und Kapitalverbrechen eingestuft werden, während das Vereinigte Königreich die Zusammenfassung und strafrechtlich verfolgbare die Handlungsklassifikation verwendet.

Es gibt viele Verbrechen, die zu ein Vergehenanhalten führen können. In einigen Plätzen gelten geringfügigen Diebstahl und das Empfangen des gestohlenen Eigentums als Vergehen. Eine Person legt geringfügigen Diebstahl fest, indem er einen anderen person’s persönliches Eigentum mit der Absicht nimmt, um sie dauerhaft zu halten, sie sich zu entledigen, sie weg zu geben oder sie zu verkaufen. Die Kennzeichnung des geringfügigen Diebstahles kann für Diebstahlverbrechen verwendet werden, die einen niedrigeren Geldbetrag oder einen niedrigen Vermögenswert miteinbeziehen. Das Empfangen des gestohlenen Eigentums bezieht mit ein, Einzelteile anzunehmen, die eine Einzelperson werden gestohlen kennt.

Das Übertreten ist ein anderes Verbrechen, das ein Vergehenanhalten ansammeln kann. Dieses bezieht mit ein, auf ein anderes person’s Eigentum illegal zu gehen, besonders wenn die Einzelperson, die also tut, die he’s kennt, die nicht die Erlaubnis gehabt werden, um dort zu sein. Allgemeine Trunkenheit, die einfach in einem öffentlichen Ort getrunken wird, ist eine andere Art Verbrechen, die gelten kann als ein Vergehen. In einigen Plätzen kann Prostitution außerdem gelten als ein Vergehen.

Häufig Einzelpersonen, die der Vergehen gegenüberstellen weniger strenge Strafen überführt werden, als würden sie mit ernsteren Strafanzeigen erwarten. In vielen Jurisdiktionen tragen diese Verbrechen Gefängnisstrafen von weniger als einem Jahr. Gefängniszeit wird häufig in einem Einheimisch- oder Grafschaftgefängnis eher als ein Gefängnis verbracht, und einige Vergehengebühren tragen beide Währungsgeldstrafen und Gefängniszeit. Nicht jedes Vergehenanhalten beendet in der Gefängniszeit, jedoch. Manchmal führen Überzeugungen zu Strafaussetzungen, Probe oder Ableistung von Sozialstunden anstatt. Andere erfordern die überführte Person, eine Geldstrafe eher als Umhüllunggefängniszeit zu zahlen.