Was ist ein Verwaltungsauftrag?

Ein Verwaltungsauftrag ist eine Entscheidung, die durch eine Regierungsstelle durch einen Verwaltungsgerichtrichter bezüglich der Debatte zwischen Bürgern und der Agentur herausgegeben. Verwaltungsgerichte begrenzt in der Jurisdiktion und ableiten Energie von einem Statut e, das die Kreation der Agentur autorisiert und seinen Reich der Kontrolle durch eine Aufsichtsbehörde einzeln aufführt. Aufträge der Agenturgerichte und der Agenturregelungen bilden den Körper eines jurisdiction’s Verwaltungsrechtes.

Die Regierungssysteme, die auf der englischen Tradition basieren, enthalten gewöhnlich von den Hauptleiter-, Gesetzgebungs- und richterlichenniederlassungen. Das richterliche System der Gerichte und der Richter hat die Primärermächtigung, zum der nationalen Gesetzgebung in den Zivil- und kriminellen Angelegenheiten zu deuten. Bestimmte Regierungsagenturen außerhalb der Gerichtsniederlassung hergestellt durch Statut ng, um Aspekte des Lebens innerhalb einer Jurisdiktion zu regulieren und bevollmächtigt, um das Statut zu nehmen, das seine Berechtigung definiert und verursachen Funktionsregelungen, um die Verfahren für das Einwilligen mit dem Gesetz einzeln aufzuführen. Der Prozess einer Agentur, welche die Regelungen basieren auf einem autorisierenstatut herausgibt und erzwingt, bekannt als Verwaltungsrecht.

Die meisten Verwaltungsstellen, besonders eine, die Verbraucherführung regulieren, haben interne Systeme für lösende Debatten zwischen Leuten und der Agentur. Einige benutzen eine Verkleidung oder beauftragen, die Debatten hört. Andere verwenden einen Verwaltungsrechtrichter, der einem diesem Verfahren Funktionen sehr viel wie ein Fall des ordentlichen Gerichts vorsitzt. Entweder im Fall, herausgibt der Richter oder in der Verkleidung eine Regelung auf der Angelegenheit ibt, genannt einen Verwaltungsauftrag. Dieser Auftrag steuert die Weise, die eine Regelung zukünftig gedeutet und erzwungen.

Der Verwaltungsrechtprozeß ist zu einer jurisdiction’s regelmäßigen Justizgewalt extern. Die, die als Verwaltungsrechtrichter oder auf Kommissionen oder Verkleidungen dienen, sind nicht notwendigerweise Rechtsanwälte und brauchen, keine formale zugelassene Ausbildung zu haben. Ein Verwaltungsauftrag ist zu den Verordnungen nur relevant, die bei der Agentur erlassen und hat nur informatives Gewicht in einem regelmäßigen Gericht. In einigen Fällen kann diese Art des Auftrages einem regelmäßigen Gericht und manchmal dem höchsten Gericht in einer Jurisdiktion appelliert werden.

Ein Beispiel einer Verwaltungsstelle, die einen Strom von Verwaltungsaufträgen herausgibt, ist der US-Staatseinkünfte-Service (IRS). Der US-Staatseinkünfte-Code herstellt den country’s Steuerentwurf t und autorisiert das IRS, um Steuern, von den Bewohnern unter dem Gesetz ungefähr zu erheben zu gehen. Um in seiner Aufgabe zu helfen, führt das IRS Regelungen die Leuten wenn erklären und wie man ihre Steuern archiviert und Geldstrafen und Strafen gegen Leute festsetzen die nicht den Richtlinien folgen. Das IRS kann ein Klage gegen eine Person für die Verletzung der Regelungen einbringen und kann einen ruling oder Verwaltungsbeschluß erlassen, um eine Steuerdebatte zwischen der Agentur und einem Steuerzahler zu lösen.