Was ist ein Zivilkalender?

Ein Zivilkalender ist ein Kalender im Allgemeinen Gebrauch durch Beamter und Privatmänner. In die meisten der modernen Welt, ist der Zivilkalender, der benutzt, das Kalendersystem, 1582 vom Papst Gregory der 13. verursacht. Viele Regionen haben auch wechselnde Kalender, die Zyklen der frommen Ereignisse markieren. Gewöhnlich einschließt ein Zivilkalender nur Zustand oder Nationalfeiertage er und ist groß nicht-weltlich, um fromme Mehrzahl zuzulassen.

Kalender hergestellt hauptsächlich lt, um Programm und Verhalten zu regulieren und standardisieren die Berechnung der Zeit. Der allgemeine Zivilkalender basiert auf der Zeit, die er nimmt, damit die Masse eine komplette Durchfahrt von der Sonne bildet, die ungefähr 365.24 Tage nimmt. Dieser Zyklus unterteilt in zwölf Monate klus, die aus 28-31 Tagen bestehen. Monate unterteilt weiter in ungefähr vierwöchentliche Segmente iche, wenn jede Woche sieben Tage enthält. Um die Extra.24 Tage jeder Durchfahrt auszugleichen, hinzufügt der Zivilkalender einen Extratag Februar einmal alle vier Jahre vier.

Obgleich der Gregorianische Kalender der internationale Standard während die meisten der modernen Welt ist, war dieses nicht immer der Fall. Vor dem Alter des einfachen Transportes, hatten die meisten Regionen ihre eigenen Kalender, die auf den frommen oder bürgerlichen Systemen basierten. Im alten römischen Reich funktionierten die meisten Provinzen unter dem julianischen Kalender, hergestellt von Julius Caesar. Indien und andere hinduistische Regionen benutzten die Kalender, die vor der allgemeinen Ära hergestellt, obwohl sie einige Anpassungen in den Jahren durchliefen. Der Mayakalender geplant um 6. Jahrhundert vor der allgemeinen Ära (BCE) und ist für seine in hohem Grade komplizierten und vorgerückten Methoden der Entwicklung bemerkenswert.

Es gibt einige wichtige Gründe für einen Zivilkalender, jeder mit bestimmter Bedeutung. Ein allgemeiner Kalender erlaubt die Aufnahme der bürgerlichen hauptsächlichereignisse und der Fähigkeit, bestimmte Tätigkeiten an den spezifischen Tagen des Jahres einzustellen. Zusätzlich arbeitet der Kalender in Übereinstimmung mit der Durchfahrt des Planeten um die Sonne und erlaubt ein allgemeines Verständnis, von dem innerhalb dessen Jahreszeitfall Monate. Während Wissenschaftsverständnis erhöht, geworden Kalender gewöhnlich genauer, denen Hilfen Saisonvorbereitung und landwirtschaftliche Tätigkeit regulieren.

Ein Zivilkalender einschließt im Allgemeinen wichtige bürgerliche Ereignisse, wie gesetzliche Feiertage he, die von Region zu Region schwanken können. Zusätzlich können spezifische Tage eingestellt werden, die Geschäfts- oder Buchhaltungverhalten regeln, das auf der Regierung bezieht; in den Vereinigten Staaten im zum Beispiel 15. April ist der Tag, als Regierungssteuerformulare jedes Jahr passend sind. Indem sie weltweit einen allgemein verwendeten Zivilkalender beibehalten, in der Lage sind Regierungen und Bürger, Spielraum, Geschäft und Handel mit relativer Mühelosigkeit zu koordinieren.