Was ist ein Zustand der Ausnahme?

Ein Zustand der Ausnahme ist ein Prozess, durch den die Regierung erlaubt, dass der Rechtsgrundsatz im Namen einer spezifischen Ursache oder einer Ausgabe zurückgewiesen wird. Historisch erforderten diese Arten der Zustände eine spezifische Erklärung durch die Regierung, um den Rechtsgrundsatz aufzuheben. Bestimmte Regierungen haben ihrem Executivoffizier das Recht gegeben, den Rechtsgrundsatz ausdrücklich zu verschieben, während andere im Laufe der Zeit die Praxis erlaubt haben, ohne Eilerlaubnis fortzufahren.

Viele Leute haben diese Aufhebung des Rechtsgrundsatzes studiert. Karl Schmitt, ein deutscher Jurist, dokumentierte dieses Recht als Teil der modernen Regierung. Schmitt glaubte nicht, dass eine spezifische Erklärung angefordert wurde, damit der moderne Executivoffizier einen Zustand der Ausnahme einführt. Er glaubte, dass Krise und Dringlichkeit die normale Umwelt eher als eine Ausnahme waren. Alle mögliche Regierungsmaßnahmen, die nicht den vollen zugelassenen Prozess durchliefen, waren einer, dass er dem Executivoffizier glaubte, wurden die Erlaubnis gehabt zum Werkzeug, das nach einem konstanten Zustand der Ausnahme gegründet wurde.

Ein Zustand der Ausnahme setzt den Executivoffizier oder die Niederlassung der Regierung solch einen Zustand in eine Position der Energie einführend viel grösser als die bewilligt durch die Gesetze eines gegebenen Landes. Der Offizier übt Energie aus, während er oder sie Sitz sehen. Einzelpersonen haben nicht mehr die spezifischen Rechte bewilligten sie durch die organisierenden Dokumente ihres Landes. Der Offizier erklärt, dass diese Individualrechte im besten Interesse des Landes verschoben werden.

Während dieser Zeit werden Wissen, Informationen und Energie außerhalb des Rechtsgrundsatzes verwendet. Dieses bildet diesen bestimmten Zustand mehr eine Angelegenheit von der Politik als des Gesetzes. Da eine bestimmte Person oder Niederlassung Regierung anordnet, basiert Berechtigung nach der person’s Politik und nicht auf den Rechtsgrundsätzen festgelegt in einem gegebenen Land. Berichtigen individual’s, um der ruling Politik zu widerstehen wird begrenzt extrem in einem Zustand der Ausnahme.

Definition eines Zustandes der Ausnahme und der Begrenzungen um sie ist sehr schwierig. Dem gesamten Drittes Reich von Nazideutschland ist ein Zustand der Ausnahme von Giorgio Agamben Autor erklärt worden. Moderne und historische Regierungen haben Zustände der Ausnahme angesichts des Bürgerkrieges oder der Terrorakte benutzt. Diese Zustände der Ausnahme erlauben solchen Regierungen, neue Regierungsagenturen oder Niederlassungen zu verursachen, die Mai oder Mai nicht nach dem Endpunkt des Zustandes der Ausnahme sich auflösen.