Was ist ein im Gastland lebender Ausländer?

Ein im Gastland lebender Ausländer ist ein Ausländer, der in einer Landzeitdauer lebt, aber nicht angenommen worden als Bürger dieses Landes s. Der Ausländer ist ein ehrlicher fremder Bewohner, dadurch, dass er oder sie im Land durch zugelassene Mittel sind, und hat normalerweise das Recht zu arbeiten. Wenn der Ausländer nicht im Land erlaubterweise war, sein der angewendete Ausdruck höchstwahrscheinlich illegaler Einwanderer oder undokumentierter Ausländer. Im Gastland lebender Ausländer ist ein dauerhafterer Status mit mehr Privilegien als ein nicht ansässiger Ausländer, der gerade besucht. Dennoch hat solch eine Person häufig die gleichen Rechte nicht wie Bürger, besonders wenn er zur Abstimmung in einer Demokratie kommt.

In den meisten Fällen außer irgendwelchen des Militärdienstes Anforderungen der Abstimmung und, die Funktionen des im Gastland lebenden Ausländers ganz wie irgendeinen anderen Bürger des Landes. Wenn die Einzelperson Einkommeneinkommen während im Land, er ist, oder sie Steuern zahlen muss, wenn das Land eine Einkommenssteuer hat. In einigen Ländern können im Gastland lebende Ausländer nicht in der Lage sein, Immobilien zu besitzen, aber, wenn sie tun, müssen sie alle mögliche Steuerverpflichtungen auf der außerdem nachkommen.

Ein im Gastland lebender Ausländer ist zu einem nicht ansässigen Ausländer dadurch unterschiedlich, dass die Einzelperson wahrscheinliches Bleiben im Land während eines längeren Zeitabschnitts ist. Eher als, ein Land auf einem touristischen Visum betretend, hat das einzelne wahrscheinliche eine andere Art Visum. Die allgemeinsten Visa für im Gastland lebende Ausländer sind die, die auf Sein ein Kursteilnehmer und Berufsvisa bezogen. In den meisten Fällen gelassen die im Land auf einem Kursteilnehmervisum nicht wahrscheinlich einen Job halten, es sei denn sie eine Änderung von Status beantragen.

Viele können beschließen, zu bleiben ein im Gastland lebender Ausländer, anstatt, ein Bürger aus einigen verschiedenen Gründen zu werden. Z.B. können die, die nicht planen, im Land für den Rest ihrer Leben zu bleiben, entscheiden, dass sie nicht Staatsbürgerschaft beantragen möchten. In einigen Fällen können Länder Doppelstaatsbürgerschaft möglicherweise nicht erlauben und einem Bürger von einem Land zu stehen könnte Staatsbürgerschaftrechte in einem anderen Land aufgeben bedeuten.

Sobald einer Person Status als im Gastland lebender Ausländer bewilligt worden, erwartet er oder sie, alle Gesetze zu befolgen. Wenn eine Einzelperson eines ernsten Verbrechens überführt, konnten er oder sie den Residentstatus widerrufen lassen und verbannt werden. Wenn die Person für das Verbrechen eingesperrt, geschehen die Zwangsverschickung wahrscheinlich, nachdem der Satz gedient. Verbannte die können Status nie als zugelassener Bewohner in einem Land wieder bewilligt werden oder können Erlaubnis nie bewilligt werden, das Land unter jedem möglichem Visum zu besichtigen.