Was ist ein inländischer Partner-Affidavit?

Ein Affidavit des inländischen Partners ist ein gesetzliches Dokument, das von zwei Leuten, normalerweise in den Jurisdiktionen dass die don’t Erlaubnis-homosexuelle Ehe oder Zivilanschlüße unterzeichnet und erklärt dieses they’re in a Verbindung-wie Verhältnis. Allgemein gefordert durch Arbeitgeber und ihre Versicherungsträger, um Betrug in einschreibenden Teilnehmern an verschiedene Nutzenprogramme, das they’re ein wenig umstritten unter beiden Kritikern und die Fürsprecher von Rechten der Homosexuellen zu verhindern. Affidavits des inländischen Partners betreffen im Allgemeinen nur einen spezifischen Nutzen oder einen Satz Nutzen, der durch ein einzelnes Wesen, wie einen Arbeitgeber- oder Gehäuseverwalter angeboten.

Als die Tendenz der Lieferung des Familiennutzens wie Krankenversicherung zu den homosexuellen Angestellten innen Verbindung-wie Verhältnisse Ende des 20. Jahrhunderts anfing, existierten keine Mittel der Validierung jener Verhältnisse. Verheiratete Paare konnten eine Heiratsurkunde vorlegen, aber, wenn die Zustand didn’t Erlaubnis-homosexuelle Ehe oder die Zivilanschlüße, homosexuelle Paare keine amtlichen Unterlagen ihres Status hatten. Besonders betroffen über das Potenzial für Betrug, verursachten Arbeitgeber und ihre Versicherungsträger die Affidavits des inländischen Partners, welche die Attribute solcher Teilhaberschaften aufzeigen und forderten betroffene Teilnehmer und ihre Partner zu unterzeichnen.

Die Vielzahl der Affidavits des inländischen Partners, die von den Arbeitgebern und von den Versicherungsträgern verursacht, enthält viele unterscheidenstandards. Die meisten erfordern, dass die Partner Behauptungen über ihr Verhältnis, wie seine Länge und Überprüfung bilden, dass sie einen Wohnsitz teilen. Viele erfordern auch Paare, dieses voneinander abhängige they’re zu erklären finanziell, und einige erfordern Unterlagen in Form von gemeinsamen Bank- oder Kreditkarteaussagen. Einige Affidavits erfordern die Paare zu bestätigen, dass ein vertrautes Verhältnis existiert.

Gültigkeitserklärung der inländischen Teilhaberschaften, zum des Betrugs zu vermeiden ist eine sehr wichtige Angelegenheit für Arbeitgeber und Versicherungsträger. In den amerikanischen Zuständen, in denen homosexuelle Ehe oder Zivilanschlüße die Erlaubnis gehabt, können Paare Regierungsbescheinigung des Verhältnisses die selben wie verheiratete Paare erreichen und diese Bescheinigung ihren Arbeitgebern darstellen. Die meisten amerikanischen Zustände haben keine, obwohl und überlassen ihr Arbeitgeber und ihre Versicherungsträger, um festzustellen, wie man homosexuelle Paare für Familiennutzen qualifiziert. Das zu bestätigen, das ein Affidavit des inländischen Partners erfordert, ist aufdringlicher, als, um Beweis der Verbindung bitten, sie beharren, dass, ohne irgendeine Mindestanforderung viel grösser sein, dass ein ernstes Verhältnis, existiert, das Potenzial für Betrug zu erfordern.

Schwule und Lesben-Interessensgruppen erkennen das Problem, das von den Arbeitgebern und Versicherungsfördermaschinen und Versuch gegenübergestellt, um die Affidavits zu überwachen, die sie verursachen. Sie empfehlen, dass ein Affidavit des inländischen Partners nur wenn there’s keine andere Weise, einen Partner in einem Nutzenprogramm einzuschreiben unterzeichnet, da das Affidavits don’t automatisch ihren Unterzeichnern zu allen möglichen anderen Privilegien unter dem Gesetz erlauben. Sie empfehlen weiter, dass ein Affidavit des inländischen Partners nur die Namen der Partner enthalten sollte und das Datum, welches das Verhältnis solemnized. Einige Rechtsberater vorgeschlagen, dass die Erklärungen der Finanzgegenseitiger abhängigkeit in den meisten Affidavits des inländischen Partners Verpflichtungen über und über denen hinaus verursachen können, die in traditionelle Verbindung mit.einbezogen, die Idee so verstärken en, dass sie nur als notwendiger Schritt unterzeichnet werden sollten, wenn sie wichtigen Nutzen wie Krankenversicherung erreichen.