Was ist ein integrierter Vertrag?

Ein integrierter Vertrag, alias eine integrierte Vereinbarung, ist eine, die die vollständige Übereinstimmung unter den betroffenen Parteien enthält. Der unterzeichnete Vertrag verhindert Parteien an der Herstellung behauptet, dass mündliche oder andere schriftliche Versprechungen gebildet, die den integrierten Vertrag ersetzen. It’s möglich, einen teilweise integrierten Vertrag zu haben, in dem die Parteien sind, einige der Ausdrücke ihrer Vereinbarung auszulassen. Gerichte halten häufig, für dass ein Vertrag eine integrierte Vereinbarung es sei denn there’s Beweis ist, diese Rückstellungsannahme zu widersprechen. Unterzeichner eines Vertrages können, indem sie Sprache im diesem Vertrag, schützen aufnehmen angibt, dass der Vertrag die vollständige Übereinstimmung unter den Parteien darstellt.

Gerichte feststellen häufig fig, ob eine Vereinbarung ein integrierter Vertrag durch Deutung der Bewährungbeweisrichtlinie ist. Die Gerichte beruhen auf der Vertragssprache, um zu deuten, ob die Parteien sie beabsichtigten, um der abschließende Ausdruck aller Ausdrücke zu sein. Die Bewährungbeweisrichtlinie angibt, dass prior geschrieben und Mundvereinbarungen in Anwesenheit eines integrierten Vertrages leer sind. Die Vertragsbedingungen ersetzen auch die inkonsequenten Ausdrücke, die durch vorherige Schreiben unter der Bewährungbeweisrichtlinie gebildet. Die Richtlinie ist häufig benutzt zu helfen, den Vertrag, aber in den meisten Fällen die it’s zu deuten, die nicht benutzt, um den Vertrag zu widersprechen.

Es gibt keine spezielle Form für einen integrierten Vertrag. Viele schriftlichen Verträge sind integrierte Verträge, wie Geschäft und Anstellungsverträge. Parteien können eine Klausel im Vertrag, um ausdrücklich zu erklären, dass es kein anderes geschrieben und in den Mundgibt vereinbarungen häufig umfassen oder, dass der Vertrag alle Ausdrücke darstellt, die von den Parteien vereinbart und alle vorherigen Zustimmungen ersetzt. Gesamte Vertragsklauseln gefunden häufig am Ende des Vertrages mit anderen Verschiedenen Bestimmungen. In Ermangelung der Eilsprache muss die Partei, die bei Gericht klagt Beweis häufig, zur Verfügung stellen, dem er oder sie einen integrierten Vertrag unterzeichneten, oder dem andere Schreiben Teile der Vereinbarung unter den Parteien festsetzten.

Eine teilweise integrierte Vereinbarung ausläßt einige der vereinbarten Ausdrücke en. Diese Verträge sind häufig härter zu prüfen, weil die Gerichte annehmen, dass die Vereinbarung ein völlig integrierter Vertrag ist. Die Ausdrücke, die im schriftlichen Vertrag aufgenommen, sind von der endgültigen Zustimmung unter den Parteien hinweisend, da sie jene Ausdrücke betrifft. Das Gericht hat den Job der Deutung der Mund- und vorherigen schriftlichen Zustimmungen, festzustellen, was die anderen Ausdrücke sind. Es tut häufig so, indem es alle prior geschriebenen und Mundvereinbarungen vergleicht, die nachgewiesen.