Was ist ein medizinische Verfehlung-Experte?

Ein Experte der medizinischen Verfehlung ist ein Zeuge, der, durch Ausbildung oder Erfahrung qualifiziert wird, an einem Personenschadenversuch zu bezeugen, der medizinische Verfehlung behauptet. Innerhalb der Vereinigten Staaten ist medizinische Verfehlung eine Handlungstätigkeit, in der der Zivilkläger, der verletzt wird, den Doktor im Zivilgericht klagt und versucht, Währungsschäden zurückzugewinnen. Der Zivilkläger muss seinen Fall prüfen, und er kann mithilfe eines sachverständigen Zeuges der medizinischen Verfehlung so tun, der angerufen wird, um zu bezeugen.

Es gibt zwei Hauptgründe, damit Prozesse der medizinischen Verfehlung geholt werden können. Das erste ist weniger Common und bezieht Rechtsstreit mit ein, als ein Doktor Mangel an informierter Zustimmung erreichen nicht konnte. Patienten haben ein Recht, aufmerksam gemacht zu werden den Risiken und Nutzen jedes medizinischen Verfahrens, sowie irgendwelche möglichen Alternativen und dann der Patient hat ein Recht, festzustellen, ob er mit dem Verfahren fortfahren möchte. Wenn ein Doktor seine Tätigkeiten erklären nicht kann oder nicht Erlaubnis oder wirklich informierte Zustimmung erhält, kann er abhängig von einem Verfehlungprozeß sein.

Die allgemeinere Art des Rechtsstreites der medizinischen Verfehlung tritt auf, wenn ein Doktor sich mit dem Niveau von Sorgfalt benehmen nicht kann erwartet. Alle Doktoren müssen mit einem Grad an Fähigkeit durchführen passend von einem angemessen qualifizierten Doktor. Wenn ein Doktor diese Aufgabe unterschreitet und sich mit angemessener Kompetenz benehmen nicht kann, kann er geklagt werden und schuldig finden von der medizinischen Verfehlung.

Um einen Fall zu prüfen folglich muss der Zivilkläger prüfen dass der Doktor nicht mit dem erlaubterweise erforderlichen Niveau der Fähigkeit fungierte. Ein Experte der medizinischen Verfehlung ist zur Prüfung oder zur Widerlegung, diese Tatsache wesentlich. Der Experte der medizinischen Verfehlung muss jemand sein, von dem sprechen und zum angemessenen Niveau der Fähigkeit bezeugen kann und von dem Stellung nehmen kann zu, wie das Verhalten des Doktors mit dieser Mindestanforderung verglich.

Im Allgemeinen wird um einen Arzt oder anderen solchen Experten ersucht, um ein Experte der medizinischen Verfehlung zu sein. Er kann dann herausgeben sein eigenes ärztliches Gutachten über, ein welcher kompetenter Doktor getan haben würde, und führt eine medizinische Auswertung und eine Prüfung durch, um festzustellen, ob der Doktor auf Versuch sich unsachgemäß benahm. Im Allgemeinen muss er eine festzusetzen hohe Stufe der Fähigkeit und der Erfahrung innerhalb des Feldes haben, ob die Tätigkeiten und das Verhalten des anderen Doktors oder nicht nicht angebracht war. Das Gericht kann ihn als Experte bestätigen müssen, den Mittel es benötigen können, um darin übereinzustimmen, dass der die Fähigkeiten, die Erfahrung, der Hintergrund und die Ausbildung Zeugen so sind, dass sie ihn qualifizieren, ein Experte zu sein und seine Meinung zu einer Jury herauszugeben.

ttorneys-law"; ?>