Was ist ein medizinischer Verzicht?

Ein medizinischer Verzicht ist informierende Einzelpersonen einer zugelassenen Aussage, dass der Rat, der in der spezifizierten Quelle erteilt wird, nicht als Berufsdiagnose oder Behandlung bedeutet wird. Diese Art der Informationen wird häufig gefunden, wo medizinische Informationen in geschriebener oder mündlicher Form zur Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Sie gibt gewöhnlich an, dass die bereitgestellten Empfehlungen nur zu den informierenden Zwecken sind. Viele Verzichte regen Leser und Projektoren an, einen medizinischen Fachmann zu konsultieren, bevor sie jede mögliche Vorgehensweise basiert auf den Themen anfangen, die in der Quelle umfaßt werden.

Wenn ein Patient einen Doktor besucht, überprüft der Doktor im Allgemeinen den Patienten und bildet eine professionelle medizinische Diagnose, die auf den Informationen er basiert, oder sie hat betreffend die Einzelperson während der Prüfung aufgelesen. Der Patient kann den Doktor verantwortlich dann halten für die Maßnahmen, die ergriffen werden, gegründet auf den Informationen, die während des Besuchs bereitgestellt werden. Wenn der Patient kommt zu glauben, dass er oder sie falsch bestimmt worden sind und infolgedessen Negativ erfahren worden, langlebige Nebenwirkungen, dass Patient dann beschließen kann, den verantwortlichen Doktor zu klagen.

Medizinische Haftungfälle, in denen Patienten Doktoren für falsche Diagnose oder Behandlung klagen, können sehr teuer werden. Regelungen und Preise für erfolgreiche Überzeugungen übersteigen häufig Hunderte Tausenden US-Dollars, basiert auf dem Niveau des Erleidens des geschadeten Patienten behauptet ihn, oder sie erfuhr. Aus diesem Grund fordern Doktoren häufig Patienten, medizinische Aufhebungen und Entlassungen aus der Haftung zu unterzeichnen. Diese Formen verhindern Patienten an den Holdingdoktoren, die für die ergriffenen Maßnahmen erlaubterweise verantwortlich sind, die außerhalb von des angemessenen der Steuerung oder der Verantwortlichkeit Doktors sind.

Ein medizinischer Verzicht arbeitet ähnlich Aufhebungen und Entlassungen aus der Haftung und Aufschlägen, medizinische verfügbare Information zur Öffentlichkeit eher als Doktoren zu schützen. Diese Informationen sind in einer Vielzahl von Quellen, wie medizinischen Web site, Wissenschafts- und Medizinjournale, Zeitungen, Talkshows und Lehrbücher vorhanden. Ohne einen medizinischen Verzicht konnten diese Quellen als Versuch angesehen werden, Berufsbehandlung und Diagnose bestimmter Unpässlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Eine Einzelperson, die nach den Informationen handelte, stellte in einer dieser Quellen, die dann Schaden trafen, könnte die Verleger und die Autoren des Materials möglicherweise halten zur Verfügung, das für sein oder Unglück verantwortlich ist.

Medizinische Texte umfassen eine Vielzahl von Themen und besprechen häufig lebensbedrohende Krankheiten. Diese Bücher können Symptome bestimmter Krankheiten verzeichnen und Warnzeichen einzeln aufführen, die in betroffenen Einzelpersonen erscheinen können. Obwohl die Öffentlichkeit die Fähigkeit hat, auf sie zurückzugreifen und zu lesen, besitzen viele nicht das Training und die Fähigkeiten, die notwendig sind, nach diesen Informationen passend zu handeln. Z.B. kann eine Frau glauben, dass sie einen Klumpen in ihrer Brust ermittelt und mehr Informationen über Brustkrebs hat lesen möchte. Die Konsultierung medizinischen der Texte und der Web site auf Brustkrebs bildet sie einen Fachmann nicht, jedoch und sie könnte möglichen Schaden antun, wenn sie versuchte, den Klumpen persönlich zu Hause zu entfernen. In solch einem Fall schützt ein medizinischer Verzicht die konsultierten Texte beim Versuch, mehr über die Krankheit zu erlernen.

Medizinische Web site enthalten ähnlich Artikel, die auf verschiedenen Gesundheitsthemen beziehen. Viele bieten eine Art Diagnose des Services an, in dem ein Leser Symptome eingeben kann er, oder sie erfährt, und die Web site bringt einige mögliche Ursachen zurück. Der Patient kann mit Artikeln dann verbinden, die Empfehlungen auf, wie man eine spezifische Unpässlichkeit kuriert oder wie man festsetzen können Gesamtgesundheit verbessert. Diese Artikel und Empfehlungen jedoch werden nicht für die Gesundheit von einem bestimmten einzelnen hergestellt und sollten nicht gelten als Berufsberatung. Vor dem Beginn irgendeiner Form der Behandlung Einzelpersonen, die glauben, dass sie Symptome einer Krankheit erfahren, sollten einen Doktor immer konsultieren.